European Roundnet Championship 2019

Es wird ganz bescheiden als "biggest European roundnet event in the history" angekündigt: die European Spikeball™ Roundnet Championship 2019 in Köln. Organisiert wird das Event vom 1. Spikeball-Club Köln, der seine Wurzeln an der Sporthochschule hat und zu einem Großteil aus SpoHo-Studierenden besteht.

Bereits zwei Monate vor dem Turnier freuen sich die Veranstalter über riesigen Zuspruch und hohe Anmeldezahlen: Fast 160 Teams haben sich bereits registriert. Das Turnier in der Trendsportart Roundnet findet am 14. und 15. September 2019 auf der Bezirkssportanlage Bocklemünd statt. Untergrundbelag ist Rasen. Angeboten werden Frauen-, Männer- und Mixed-Konkurrenz. Die Frauen- und Männerspiele finden samstags statt, die Mixed-Konkurrenz sonntags. An beiden Tagen ist das Event live bei Sportdeutschland.TV zu sehen.

Zudem haben die Organisatoren ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen, über welches Fans und Unterstützer das Event fördern können: https://www.all-zesamme.de/roundnet-europameisterschaft.

SpoHo-Student Lukas Schmandra ist einer der Gründer und 1. Vorsitzender des 1. Spikeball-Clubs Köln e.V.. Der EM-Ausrichter sagt: "Die Europameisterschaft in Köln ist eine Riesen-Chance für unseren Sport. Der Verein ist sowieso schon in der absoluten Vorreiterrolle bei den Communities in Europa. In diesem Trendsport passiert aktuell so unfassbar viel, und der Grundstein dieser krassen Bewegung der Sportart liegt auf jeden Fall in Köln."

Weitere Infos zum Verein und zur EM gibt es unter den folgenden Links:

Facebookseite des 1. Spikeball-Clubs Köln

European Spikeball Roundnet Championship 2019

Roundnet Germany