Kongress „Potentiale identifizieren und entwickeln“

Nach der erfolgreichen Erstauflage des gemeinsamen Kongresses vom Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft und dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) steht der Termin für 2023 bereits fest: Samstag, der 28. Januar 2023 (9 bis 18 Uhr). Der Arbeitstitel des Kongresses lautet „Potentiale identifizieren und entwickeln“.

Die eintägige Veranstaltung ist Teil der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Institut und dem DLV. Gekoppelt an das Symposium und auch für 2023 wieder geplant ist ein Besuch des Internationalen Leichtathletikmeetings ISTAF INDOOR DÜSSELDORF am 29. Januar 2023. Es sollen wieder Kombitickets angeboten werden.

Weitere Infos zum Programm und den Referent*innen folgen.