Ferienjob Herbst Feriencamps Trainerinnen und -Trainer

Beschreibung

Wir veranstalten zusammen mit Fußballvereinen/Organisationen Feriencamps, damit sich Kinder von 5-16 Jahren auch in dieser Zeit weiterentwickeln und ihrem Sport nachgehen können. In den Camps wollen wir vor allem die Teamfähigkeit verbessern, an den individuellen Stärken und Schwächen arbeiten und soziale Werte vermitteln. Der Spaß kommt hier nie zu kurz, denn nur Kinder, die mit Freude dabei sind, können viel schneller ihre persönlichen Ziele erreichen.

 

Neben unseren bewährten Fußballcamps gibt es ab 2019 neu unsere Sportcamps mit tollen Partnern. Hier werden wir mit unseren Teilnehmern jeden Tag verschiedene Sportarten wie Basketball, Volleyball, Badminton, Tennis uvm. kennenlernen (je nach Verfügbarkeit.) An unserem Standort Brühl gehen wir an einem Tag klettern. (Die Mindestgröße beträgt 1,00m; unter 1,30m kann nur der Kinderparcours genutzt werden). Außerdem gibt es viel Wassersport (Kajak auf dem Heider Bergsee, Wasserskifahren, und Stand up Paddeling auf dem Bleibtreusse), wir spielen Beachvolleyball und gehen schwimmen (Je nach Wetterlage). Teilnehmende Kinder müssen schwimmen können.

 

Zeitraum: 12.-16. Oktober und/oder 19.-23. Oktober

 

Wenn Du…

•gerne mit Kindern arbeitest,

•zuverlässig und flexibel bist,

•einen gültigen Erste Hilfe Schein (nicht älter als 2 Jahre) hast,

•ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vorweisen kannst und

•im besten Fall mindestens die Trainer C Lizenz besitz (keine Grundvoraussetzung),

 

dann suchen wir DICH!

 

Wir bieten Dir:

•eine umfangreiche Einarbeitung,

•interne Fortbildungen,

•innovative Trainingsmethoden

•eine Vergütung nach Qualifikation, Zugehörigkeit und

Verantwortung

•Zeugnisse und Bescheinigungen über die absolvierten Tätigkeiten

 

Du denkst, Du bist genau die bzw. der Richtige,

bewirb Dich jetzt!

 

Wir freuen uns über Deine aussagekräftige Bewerbung:

•Per E Mail: jobs@fussballkunst.com

•Bei Fragen wende Dich an Yaschar Hayit unter: +49 176 38740966

oder informiere Dich unter www.fussballkunst.com