Sachbearbeiter*in Kommunikation & Events

Anbieter DBS e.V.
Einstelldatum 15.09.2020
Branchen Sport PR, Medien und Sportjournalismus
Anstellungsverhältnisse Vollzeit/Teilzeit
Standort 50226 Frechen
Download Das Job-Angebot als PDF herunterladen

Beschreibung

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) e. V. ist im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) der

Spitzenverband für den Leistungs-, Breiten-, Präventions- und Rehabilitationssport von Menschen mit

Behinderung und Nationales Paralympisches Komitee für Deutschland. Mit seinen 17 Landes- und 2

Fachverbänden sowie 6.300 Vereinen und ca. 600.000 Mitgliedern gehört der DBS zu den weltweit

größten Sportverbänden für Menschen mit Behinderung. Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist in Frechen

bei Köln.

Wir suchen für die Geschäftsstelle des DBS in Frechen ab dem 01.11.2020 zunächst befristet bis zum

31.10.2022 eine*n

Sachbearbeiter*in Kommunikation & Events

Ihr Profil:

Wir setzen voraus, dass Sie eine Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau oder

Veranstaltungskaufmann/-frau erfolgreich abgeschlossen haben oder über einen vergleichbaren

Bildungsabschluss mit Bezug Sport-, Medien-, Kommunikations- oder Veranstaltungsmanagement

verfügen. Sie sollten bereits Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und im

Veranstaltungsmanagement gesammelt haben. Zusätzliche Kenntnisse im Bereich Marketing/Sponsoring

sind von Vorteil. Sie haben eine hohe Affinität zu Sozialen Medien und großes Interesse an digitalen

Themen. Die Strukturen des organisierten Sports in Deutschland, idealerweise im Sport von Menschen mit

Behinderung, sind Ihnen bereits bekannt. Ihre fachlichen Qualifikationen runden gute Englischkenntnisse

in Wort und Schrift, sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie CMS- Anwenderkenntnisse und Kenntnisse in

der Bildbearbeitung und Grafik ab.

Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Eigeninitiative, eine hohe Flexibilität und Kreativität aus. Sie sind

kommunikationsstark, arbeiten gerne im Team und verfügen über ein ausgeprägtes

Organisationsgeschick. Auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung verfolgen Sie die Ihnen übertragenen

Aufgaben zielgerichtet. Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Einsätzen am Wochenende setzen wir

voraus.

Unser Angebot:

Sie unterstützen die Mitarbeiter*innen des Bereichs Kommunikation & Events in allen Belangen der

Öffentlichkeitsarbeit und des Veranstaltungsmanagements. Sie bearbeiten Medienanfragen aller Art und

kümmern sich um die Websites des DBS und des Team Deutschland Paralympics. Sie sind das Back-Office

des Bereichs, indem Sie die Datenbanken (Kontakt- und Fotodaten) administrieren und auch die

Bestellung von Werbematerialien koordinieren. Zudem unterstützen Sie gestalterisch und inhaltlich die

Erstellung von Printprodukten. Sie sind in die Betreuung der Social Media Kanäle eingebunden und

begleiten die DBS-Events im Verlauf des Jahres in der Planung, Organisation und Durchführung.

Die Stelle ist als Vollzeitstelle mit einem Umfang von 39 Stunden/Woche ausgeschrieben. Wir bieten

Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit einer attraktiven Home-Office-Regelung in einem

dynamischen Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVöD (Bund). Fühlen Sie sich

angesprochen? Dann bewerben Sie sich bis zum 07.10.2020 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und

unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Email: bewerbungen@dbs-npc.de .

Deutscher Behindertensportverband (DBS) e. V., Im Hause der Gold-Kraemer-Stiftung,

Tulpenweg 2-4, 50226 Frechen. Ihre Ansprechpartnerin: Markéta Marzoli, Tel. +49 2234/6000-209.

Der DBS fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von

allen Interessent*innen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion,

Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.