Rettungsschwimmerin/Rettungsschwimmer für die Freibadesaison

Anbieter Freizeit und Bäderbetrieb der Stadt Frechen
Einstelldatum 12.01.2021
Branchen Fitness- und Freizeitanlagen
Anstellungsverhältnisse Student. Hilfskraft
Standort 50226 Frechen
Download Das Job-Angebot als PDF herunterladen

Beschreibung

Stellenausschreibung

 

Im Freizeit- und Bäderbetrieb der Stadt Frechen sind für die Freibadesaison 2021 vom 13.05.2021 bis 06.09.2021 mehrere Stellen im Schicht-und Wochenenddienst befristet zu besetzen:

 

•Rettungsschwimmerin/Rettungsschwimmer (m/w/d)(Ref.Nr. 219910))

Entgeltgruppe 3 TVöD in Vollzeit mit 39 Wochenstunden

 

•Rettungsschwimmerin/Rettungsschwimmer (m/w/d)(Ref.Nr. 219911))

Entgeltgruppe 3 TVöD in Teilzeit mit 10 Wochenstunden

 

Mindestanforderung/Ihre Qualifikation:

•Vollendung des 18. Lebensjahres

• gesundheitliche und sportliche Eignung, DLRG-Rettungsschwimmabzeichen in

Silber (nicht älter als ein Jahr), Nachweis Erste Hilfe-Schein

 

Hinweis: Die befristeten Einstellungen können nur erfolgen, insoweit die städtischen Bäder im Verlauf der andauernden Corona-Pandemie unter Beachtung behördlicher Regelungen geöffnet werden dürfen!

 

Diverses:

 

Die Stadt Frechen fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Deshalb sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht um etwaige Unterrepräsentanzen abzubauen. Die Maßgaben des LGG NRW finden Anwendung.

 

Schwerbehinderte Menschen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Dafür muss eine vorliegende Schwerbehinderteneigenschaft in den Bewerbungsunterlagen deutlich erkennbar sein.

 

Bitte bewerben Sie sich (vorzugsweise) online bis zum 31.01.2021

 

Es besteht auch die Möglichkeit, sich per E-Mail oder schriftlich unter Angabe der jeweiligen Referenznummer bis zum 31.01.2021 zu bewerben:

 

Stadt Frechen

Personalabteilung

Johann-Schmitz-Platz 1-3

50226 Frechen

E-Mail: bewerbungen@stadt-frechen.de