Pflichtpraktikum Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin

Anbieter Deutsche Sporthochschule Köln
Einstelldatum 17.11.2021
Branchen Rehabilitation und Prävention
Anstellungsverhältnisse Praktika
Standort 50933 Köln
Download Das Job-Angebot als PDF herunterladen

Beschreibung

Pflichtpraktikum im EU-Projekt „Preferable“: Auswirkungen von strukturiertem und individualisiertem körperlichem Training auf Fatigue und Lebensqualität bei Patienten*innen mit metastasiertem Brustkrebs: die EFFECT-Studie

 

Im Rahmen des EU-geförderten Projektes „Preferable“ suchen wir Unterstützung bei der Durchführung der Effect-Studie. Das Ziel der Effect-Studie ist, die Auswirkungen einer strukturierten und individualisierten 9-monatigen Sportintervention bei Patienten*innen mit metastasiertem Brustkrebs auf die Fatigue, Lebensqualität und andere krankheits- und therapiebedingte Nebenwirkungen zu untersuchen.

Viele der Betroffenen leiden unter den Folgen der Krankheit bzw. Nebenwirkungen der gängigen therapeutischen Interventionen, die ihr Wohlbefinden und damit ihre Lebensqualität massiv beeinträchtigen können. Die Müdigkeit (Fatigue) ist die häufigste und von Betroffenen oft als schwerwiegendste wahrgenommene behandlungsbedingte Nebenwirkung, von der bis zu 90% der behandlungs-bedürftigen Patienten mit metastasierendem Brustkrebs betroffen sind. Eine Verbesserung dieser ist also von großer klinischer Relevanz.

Am Studienstandort Köln sollen insgesamt 44 Probanden rekrutiert werden, die zufällig 1:1 in die Interventions- und Kontrollgruppe randomisiert werden. Die Teilnehmer der Interventionsgruppe absolvieren 2x/Woche für 6 Monate sowie 1x/Woche in den daran anschließenden 3 Monaten ein supervidiertes Trainingsprogramm (Balance-, Kraft- und Ausdauerkomponenten) an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Alle 3 Monate (Baseline, 3 Monate, 6 Monate, 9 Monate) werden die Assessments durchgeführt. Diese beinhalten körperliche Untersuchungen, Fitnesstests, Fragebögen und Blutuntersuchungen.

Wenn Sie Lust haben im Rahmen eines Pflichtpraktikums uns bei der Durchführung dieses Projektes zu unterstützen oder Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte bei Nadira Gunasekara (E-Mail: n.gunasekara@dshs-koeln.de).