Freie Mitarbeiter*innen auf Honorarbasis im Projekt WEICHENSTELLUNG (ca. 20 Std./Monat)

Anbieter Universität zu Köln, Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL)
Einstelldatum 15.05.2024
Branchen Schulen und Universitäten
Anstellungsverhältnisse Student. Hilfskraft
Standort 50923 Köln
Download Das Job-Angebot als PDF herunterladen

Beschreibung

Die Universität zu Köln (UzK) ist mit rund 14 000 Lehramtsstudierenden eine der größten Lehrer*innen ausbildenden Universitäten im deutschsprachigen Raum. In Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln und der Hochschule für Musik und Tanz Köln bietet sie fünf schulformspezifische Bachelor-/Master-Studiengänge mit über 60 Fächern/Fachrichtungen an und kooperiert im Rahmen der universitären Praxisphasen mit rund 850 Schulen der Ausbildungsregion Köln. Das Zentrum für Lehrer*in-nenbildung (ZfL) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der UzK. Es ist Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Lehramtsausbildung und zuständig für die Koordination der universitären Praxisphasen sowie in diesem Rahmen die Betreuung der Studierenden.

 

Im Mentoring-Projekt WEICHENSTELLUNG für Viertklässler setzen sich Lehramtsstudierende unterschiedlicher Fachrichtungen für mehr Chancengerechtigkeit im Schulformübergang ein, indem sie mit großem Engagement bildungsbenachteiligte Kinder in deren Übergang auf eine weiterführende Schule fördern. Das Projekt wurde von der ZEIT-Stiftung initiiert und wird in Köln dank der Kooperation mit der Dr.-Harald-Hack-Stiftung realisiert. Weitere Informationen unter zfl.uni-koeln.de/weichenstellung.html

 

Zur Umsetzung des Projekts für den Zeitraum vom 1. August 2024 bis 31. Juli 2026 suchen wir für durchschnittlich 20 Stunden pro Monat engagierte

freie Mitarbeiter*innen.

 

Alle Details finden Sie in der Stellenausschreibung.