Rückmeldung/Semesterbeitrag

Gemäß § 11 der Einschreibungsordnung der Deutschen Sporthochschule Köln vom 25. Juli 2017 müssen sich eingeschriebene Studierende, die ihr Studium nach Ablauf des Semesters an der Hochschule fortsetzen wollen, innerhalb der von der Hochschule gesetzten Frist zurückmelden.

Der Semesterbeitrag für das Sommersemester 2021 beträgt 279,70 EUR.

Die Rückmeldung für das Sommersemester 2021 ist beendet.

Die Rückmeldung erfolgt erst nach Eingang der Überweisung des exakten Betrags.

Studienstarter*innen: Beachten Sie bitte den Zahlungshinweis Neueinschreiber*in/Studienstarter*in. Hier finden Sie die nötigen Kontodaten und Zahlungsmodalitäten.

Zweithörer*innen: Studierende, die im Rahmen ihres Lehramtstudiums als Zweithörer*in im Fach Sport eingeschrieben sind, müssen sich ebenfalls innerhalb der Rückmeldefrist der Deutschen Sporthochschule Köln rückmelden. Hierfür müssen Zweithörer*innen das Rückmeldeformular (Downloads) und entweder eine Studienbescheinigung der Ersthochschule für das Sommersemester 2021 oder ihren Einzahlungsbeleg (Nachweis über Semesterbeitragszahlung der Ersthochschule) ausschließlich per Mail im einreichen.


Verspätete Rückmeldung

Nach Ablauf der Rückmeldefrist fällt eine Verzugsgebühr in Höhe von 10,00 EUR an. Diese ist für Ersthörer*innen zusätzlich zum Semesterbeitrag auf das entsprechende Konto der Deutschen Sporthochschule Köln zu überweisen. Auch Zweithörer*innen müssen bei verspäteter Rückmeldung die Verzugsgebühr zusätzlich zu den einzureichenden Unterlagen an die Deutsche Sporthochschule Köln entrichten. Ansprechpartner ist das Studierendensekretariat.

Beginn verspätete Rückmeldung: Dienstag, 23. Februar 2021

Ende verspätete Rückmeldung: Dienstag, 09. März 2021
 

Beendigung des Studiums mit Ablauf des Wintersemesters 2020/21

Studierende, die ihr Studium mit Ablauf des Wintersemesters 2020/21 beenden möchten oder ihre letzte Prüfungsleistung erbracht haben (auch wenn die Bewertung bzw. die Notenverbuchung noch aussteht), müssen sich nicht zurückmelden. Sollte die letzte Prüfung wider Erwarten nicht bestanden werden, setzen Sie sich bitte bezüglich einer Wiedereinschreibung zum Sommersemester 2021 mit dem Studierendensekretariat in Verbindung.

Infos zum Semesterbeitrag

Der Semesterbeitrag umfasst den Sozialbeitrag für das Kölner Studierendenwerk (KStW) und den Beitrag für die Studierendenvertretung (AStA). Er ist nicht zu verwechseln mit den Studienbeiträgen und beinhaltet ebenfalls die Kosten für das Semesterticket und den Hochschulsport. Dies sind alles Angebote, die im Interesse der Studierenden eingerichtet wurden. Alle Studierenden der sechs Kölner Hochschulen müssen den Semesterbeitrag an ihrer Ersthochschule (Ersthörer*innen-Status) zahlen, egal ob sie mit der KVB fahren oder nicht.

Der Sozialbeitrag für das Kölner Studierendenwerk ist für alle Studierenden konstant 75,00 EUR. Die Beträge für die ASten bzw. Studierendenschaften und für das Semesterticket sind von Hochschule zu Hochschule verschieden.

An der Deutschen Sporthochschule Köln beträgt der Semesterbeitrag im Sommersemester 2021 genau 279,70 EUR und setzt sich aus folgenden Einzelbeiträgen zusammen:

Beitrag für Aufgaben des Kölner Studierendenwerks (KStW): 75,00 EUR
Beitrag für Aufgaben der studentischen Selbstverwaltung (AStA): 204,70 EUR

Dieser Beitrag (204,70 EUR) setzt sich zusammen aus:

Ausgaben der studentischen Selbstverwaltung (AStA):     9,50 EUR
Studierendensport:    1,50 EUR
Semesterticket:134,80 EUR
NRW-Semesterticket:  57,40 EUR
Verwaltungskosten:    1,50 EUR

Rückmeldephase

  • 18. Januar 2021 - 12. Februar 2021
  • gilt nicht für Studienstarter*innen zum Sommersemester 2021

Kontakt

Studierendensekretariat

Studierendensekretariat

Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Hauptgebäude, 1. OG
Telefon +49 221 4982-2221
E-Mail