Meldungen & Pressemitteilungen

54 Treffer gefunden

Vor- oder Nachteil für unterschenkelamputierte Weitspringer?

Paper zur Studie mit Markus Rehm erschienen.

mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

+++ Einfluss von Licht auf die mentale Gesundheit +++ Einfluss von Licht auf die kognitive Leistungsfähigkeit +++ Einfluss einer pflanzenbasierten Ernährung auf die sportliche Leistungsfähigkeit +++ Studie zur Ruheuntersuchung eines Blutparameters +++

mehr

Nachwuchspreis der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Hypertonie

Fabian Tomschi aus der Abteilung Präventive und rehabilitative Sport- und Leistungsmedizin hat auf dem Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Hochdruckliga (DHL) einen der begehrten „Best-of- …“-Nachwuchspreise erhalten.

mehr

Der Schulsport im Blickpunkt

Neue Ausgabe des Wissenschaftsmagazins IMPULSE erschienen

mehr

Wenn es brennt ...

[VIDEO] Feuerwehrleute erbringen Höchstleistungen in Gefahrensituationen. Ein Forschungsprojekt der Deutschen Sporthochschule macht sie fit für ihre Einsätze.

mehr

SIRIUS Isolationsstudien

Im Laufe der nächsten Jahre werden am russischen Institut für Biomedizinische Probleme in Moskau unter dem Missionsnamen SIRIUS (Scientific International Research In Unique terrestrial Station) Isolationsstudien mit internationaler Beteiligung, darunter auch die Deutsche Sporthochschule, durchgeführt.

mehr

Neue Ergebnisse des Forschungsprojekts „Safe Sport“

Ein Drittel der befragten Athleten hat eine Form von sexualisierter Gewalt im Kontext des Sports erlebt, bezogen auf alle Lebensbereiche hat mehr als die Hälfte der Befragten sexualisierte Gewalt erfahren.

mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

+++ Mobilisierungsassistent für Menschen mit Demenz und deren Angehörige +++ Auswirkungen eingeschränkter Aktivität auf das psycho-physiologische Wohlbefinden +++ Einfluss einer akuten maximalen Laufbelastung auf den Blutdruck und die arterielle Gefäßsteifigkeit bei Frauen +++ Bestimmung der Leistungsfähigkeit durch...

mehr

Preisgekröntes Projekt „Gerontopsychiatrie in Bewegung“

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) vergibt jährlich Preise an innovative und herausragende Projekte, die zu einer Verbesserung der psychiatrischen Versorgung beitragen. In diesem Jahr wird u.a. ein Projekt des Instituts für Bewegungs- und Sportgerontologie der...

mehr

Training für Ärzte

Spin-off der Deutschen Sporthochschule Köln trägt zur Verbesserung der chirurgischen Aus- und Weiterbildung bei.

mehr

Zwei dvs-Nachwuchspreise für Mitarbeiter und Absolvent

Die Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) hat zwei Nachwuchspreise an Mitarbeiter bzw. Masterabsolventen der Deutschen Sporthochschule Köln vergeben. Die dvs-Sektion Trainingswissenschaft würdigte Lukas Zwingmann, die dvs-Kommission zeichnete Manuel Becker aus.

mehr

Praxisorientierte Forschung im Hochleistungssport

Bundesinstitut für Sportwissenschaft fördert drei Projekte des Instituts für Trainingswissenschaft und Sportinformatik der Deutschen Sporthochschule Köln

mehr

Ernährung im Sport: Energie und Proteinbedarf

Im Rahmen der Arbeitstagung Sporternährung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) in Bonn hat Hans Braun, Ernährungswissenschaftler am Institut für Biochemie der Deutschen Sporthochschule Köln, mit der Ernährungs-Umschau über Energie und Makronährstoffe gesprochen. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf dem Thema...

mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

+++ Einfluss akuter maximaler Laufbelastung bei Frauen +++ Bestimmung der Leistungsfähigkeit durch Spiroergometrie +++ Einfluss von körperlicher Aktivität und akuter Belastung auf kognitive Funktionen +++ Studie zu Vibrationen beim Basketballprellen +++ Multitasking am Fahrsimulator +++

mehr
v.l.: Wolf-Dieter Poschmann, Hildegard Lattek, Sabine Lattek, Franz Müntefering, Prof. Dr. Frank Jessen, Dr. Tim Fleiner, Prof. Dr. Dr. Stefan Schneider

Tiefe Einblicke statt Kontroverse

Der Thementag „Sport und Demenz“ und der anschließende 13. Kölner Abend der Sportwissenschaft zeichneten ein facettenreiches Bild von den Zusammenhängen zwischen sportlicher Aktivität und der Entwicklung kognitiver Einschränkungen im Alter.

mehr

Aktiv gegen kognitive Regression

Projekt DENKSPORT: Die Becker-Stiftung und der FC Bayern München unterstützen die Deutsche Sporthochschule Köln in der Demenzforschung.

mehr

dvs-Auszeichnungen für WissenschaftlerInnen der Sporthochschule

dvs-Nachwuchspreis geht an Theresa Hoppe und Thorben Hülsdünker; Karl-Hofmann-Publikationspreis für Dissertationen für Dr. Ingo Wagner.

mehr

Institut für Physiologie und Anatomie erhält Auszeichnungen

Im Rahmen der 55. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e.V. wurde das Institut für Physiologie und Anatomie mit zwei Preisen ausgezeichnet.

mehr

Rivalität und Fan-Aggressionen

Für seine Forschung zu Rivalität und Fan-Aggressionen erhielt Doktorand Johannes Berendt den New Researcher Award der European Association for Sport Management (EASM).

mehr

Drei Fragen an ... Dr. Stefan Walzel

Der Mitarbeiter vom Institut für Sportökonomie und Sportmanagment wurde zum Generalsekretär der Europäischen Vereinigung für Sportmanagement ernannt. Drei Fragen, drei Antworten ... zu seiner neuen Funktion.

mehr

Bundesministerin Wanka besucht Forschungsprojekt, das an der Deutschen Sporthochschule koordiniert wird

Ende August besuchte die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Professorin Dr. Johanna Wanka, die ARCUS-Kliniken in Pforzheim. Dort ließ sie sich die Arbeit eines bundesweit agierenden Forschungsnetzes zu Erkrankungen des Bewegungsapparates zeigen.

mehr

Hochschulinterne Forschungsförderung

Im Rahmen der hochschulinternen Forschungsförderung werden an der Deutschen Sporthochschule Köln fünf Förderlinien ausgeschrieben. Auch Masterstudierende dürfen sich bewerben. Antragsfrist: 1. Oktober 2017.

mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

+++ Studie zum Aufmerksamkeitsfokus beim Bewegungserwerb +++ „Geistig fit bis ins hohe Alter?! – Studie zum Einfluss von Training auf die Denkfähigkeit im Alter +++ Studie in virtueller Realität +++ Studie zu muskulärer Ermüdung nach exzentrischer Belastung +++ Eingeschränkte Aktivität und psychophysiologisches Wohlbefinden +++...

mehr

Mit Anabolika groß geworden

Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Schänzer, Leiter des Instituts für Biochemie und des WADA-akkreditierten Antidopinglabors, verabschiedet sich in den Ruhestand.

mehr

Dem Geheimnis des Usain Bolt auf der Spur

Neue Erkenntnisse über die Biomechanik des Sprintens hilft die enorme Leistungsfähigkeit des Ausnahmesprinters Usain Bolt zu verstehen.

mehr

Der Sport der digitalen Generation

Ausverkaufte Arenen, millionenschwere Preisgelder und bei den Asienspielen 2022 im Sportartenprogramm: Die Entwicklung des eSports verzeichnet in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung. Auch in Deutschland scheint das professionelle Videospielen immer beliebter, professioneller und lukrativer zu werden.

mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

+++ Forschungsprojekt zu Glücksspielsucht/Online-Befragung zu Sportwetten +++ Gesundheitsstudie zur Beeinflussung des biologischen Alters +++ Virtual-Reality-Untersuchung +++ Auswirkungen eingeschränkter Aktivität auf das psycho-physiologische Wohlbefinden +++ Studie zum Zusammenhang von Rückenerkrankung und Krämpfen +++

... mehr

„Technik zum Menschen bringen“

Institut für Bewegungs- und Sportgerontologie (IBuSG) zu Gast beim dritten Zukunftskongress in Bonn.

mehr

"Eine spannende Reise"

„Es war eine tolle und wahnsinnig spannende Reise“ – mit diesen Worten eröffnete und schloss Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann seine Abschiedsvorlesung am gestrigen Mittag, mit der er sich nach 34 Jahren an der Deutschen Sporthochschule Köln und nach 17 Jahren als Leiter des Instituts für Biomechanik und Orthopädie in den...

mehr

Pädagogik und Polizei!?

Neue Forschungskooperation mit der Hessischen Polizei zur Professionalisierung polizeilichen Einsatztrainings.

mehr

Ergebnis einschränken