Familienfreundliche Hochschule

Zu den Aufgaben des Familienservicebüros gehört auch die Unterstützung bei der Suche nach einer Kindertagesbetreuung. Darüberhinaus werden Freizeitbetreuungen für die Ferien angeboten sowie ein Pool an Babysittern gepflegt. Das Angebot befindet sich im stetigen Ausbau. Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit ansprechen.

Online-Kinderbetreuung

Im Rahmen der Corona-Pandemie steigen die Herausforderungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch den Wegfall der Betreuung durch Schulen und Kitas.

Kidscircle bietet eine professionelle digitale Kinderbetreuung stündlich beginnend für 60 Minuten in der Zeit von 8-20 Uhr an. Hier gibt es Angebote zum Basteln, zum Tanzen und Bewegen, zum Experimentieren und Zaubern oder auch zum Spielen und Vorlesen.

Gerne möchten wir Sie als Hochschule unterstützen und halten ein Kontingent für alle Beschäftigten und Studierenden der Deutschen Sporthochschule Köln bereit. Sollten Sie Interesse und Bedarf haben, wenden Sie sich bitte an das Familienservicebüro. Hier bekommen Sie einen digitalen Zugangscode und können das Angebot ab sofort wahrnehmen.

Kinderferienbetreuung

Um Mitarbeiter*innen und Studierenden mit Familienaufgaben zukünftig mehr Flexibilität innerhalb  der  Vereinbarkeit  von  Arbeit  bzw.  Studium  und  Familie  zu  ermöglichen,  setzt  sich  das  Familienservicebüro ein, das Betreuungsangebot in allen Ferienwochen des Jahres anzubieten.

Hierfür wird zukünftig auf die Zusammenarbeit mit professionellen externen Dienstleistern gesetzt, die  hauptberuflich Feriencamps mit sportlicher Ausrichtung anbieten.

Dienstleister sind die folgenden:

KiTTS e.V

move it Sportcamps

Kindercamps LT-Team (nur im Sommer)

Anmeldezeitraum noch nicht bekannt

Für nähere Informationen melden Sie sich über das

Kindertagesstätte "Purzelbaum"

Ab Sommer 2016 gibt es eine neue Kindertagesstätte auf dem Campus der Deutschen Sporthochschule Köln, die Kindertagesstätte „Purzelbaum“. Die Räumlichkeiten der „Purzelbäume” befinden sich auf dem Campus der Deutschen Sporthochschule Köln, im Wohnheim des Studierendenwerks (Am Sportpark Müngersdorf 1). Die Anmeldung für einen Platz wird über das Vormerksystem „SPAtz“ (Studierenden Portal zur Anmeldung für einen Kita-Platz) geschehen. Wenn Sie dieses Online-System anklicken, finden Sie auf der Startseite im Text auch einen Hinweis auf die Aufnahmekriterien.

Kita Erdmännchen e.V.

Für Mitarbeiter/-innen der Sporthochschule gibt es verschiedene Kita-Betreuungsangebote. Eines davon ist die Kita Erdmännchen e.V.. Die Erdmännchen haben im Sommer 2014 einen Neubau im Gewerbepark Triotop (Vogelsang) direkt neben der Aktiven Schule Köln und dem Naturschutzgebiet Wassermann bezogen und überzeugen mit einem ganzheitlichen Konzept, das Bewegung und gesunde Ernährung als wesentliche Bausteine beinhaltet. Mehr Informationen zu den Erdmännchen finden sich hier.  Die Eltern bezahlen die Stadt-Köln-Beiträge nach Einkommen sowie das Essensgeld. Antragsberechtigt sind grundsätzlich alle Beschäftigten der Deutschen Sporthochschule Köln. Die Plätze werden nach einem Kriterienkatalog, wie er auch an anderen Hochschulen üblich ist, vergeben. Interessierte wenden sich bitte an das Familienservicebüro. 

Stadtwaldkinder, pme Familienservice GmbH

Beschäftige der Deutschen Sporthochschule Köln können außerdem Belegplätze in der Kindertageseinrichtung „Stadtwaldkinder“ (Dürener Str. 386, 50935 Köln) nutzen.

Die Einrichtung wird von der pme Familienservice GmbH betrieben und bietet Betreuung für Kinder ab 4 Monaten bis zum Schuleintritt. In insgesamt 7 Krippengruppen singen, toben und lernen jeweils 10-12 Kinder voneinander. Zwei separate, liebevoll gestaltete Einheiten sowie ein großzügiges und geschütztes Außengelände bieten Raum zum Entdecken und Erforschen sowie für Sinneserfahrungen aller Art.

Die pme Familienservice GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, im Auftrag von Unternehmen, Behörden und Verbänden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei zu unterstützen, Beruf und Privatleben erfolgreich miteinander zu vereinbaren. Eltern können im Rahmen der drei Betreuungspakete (25, 35 und 45 Stunden) die benötigten Betreuungszeiten flexibel festlegen. Die Betreuungskosten sind einkommensgestaffelt direkt an die Stadt Köln zu zahlen. Ein zusätzlicher Elternbeitrag ist an die Einrichtung zu leisten. Weitere Informationen hier.

Falls Sie Interesse an einem Platz für das Kita-Jahr 2022 haben, dürfen Sie sich gerne bis Ende Oktober 2021 bei uns melden unter familienservicebuero@­dshs-koeln.de. Antragsberechtigt sind grundsätzlich alle Beschäftigten der Deutschen Sporthochschule Köln. Die Plätze werden auch hier nach einem Kriterienkatalog vergeben.

Für Interessierte besteht außerdem nach telefonischer Absprache, an Samstagen die Möglichkeit, die Einrichtung im Rahmen eines Schnuppertages näher kennen zu lernen. Anmeldung bitte direkt bei pme Familienservice GmbH, Tel. +49 221 767074 oder unter folgender Seite familienservie pme

Tagesmütter

Die Stadt Köln bietet einen Service zur Vermittlung von Tagesmüttern an:

Vermittlung von Plätzen in der Tagespflege

 

Eine weitere Möglichkeite bietet die Kontaktstelle

Kindertagespflege in Köln

 

Und  bei den Glückskindern gibt es immer wieder freie Plätze in der Kindertagespflege

Glückskinder

Babysitter

Der Familienservice pflegt einen Babysitterpool und übernimmt die Vermittlungsfunktion zwischen Eltern und studentischen Betreuerinnen und Betreuern. Zeitraum, Ort und Bezahlung werden zwischen den Eltern und den Betreuenden verabredet. Das Angebot soll Studierenden und MitarbeiterInnen an der Sporthochschule helfen, die Betreuung ihres Kindes auch zu unüblichen Zeiten, bei wichtigen Terminen oder Prüfungen zu gewährleisten. Neu ist die Möglichkeit, auch an Wochenenden, z.B. während Fortbildungen oder Veranstaltungen der Universitären Weiterbildung, diesen Service zu nutzen. Die Liste der potentiellen BetreuerInnen geben wir auf Anfrage gerne an Sie weiter. Interessierte Babysitter werden regelmäßig gesucht.

 

Info dazu:

Das Familienservicebüro empfiehlt Eltern, die über den Babysitterpool einen Betreuungskraft einstellen möchten, die Anmeldung der/ des Babysitter*in über die Minijob- Zentrale.

 

Nur mit einer Anmeldung bei der Minijob-Zentrale profitieren Babysitter*innen als Arbeitnehmer von den Vorteilen eines Minijobs im Privathaushalt. Minijobber können monatlich bis zu 450 Euro verdienen und erwerben das volle Leistungspaket der Rentenversicherung. Arbeitgeber sind mit der Anmeldung ihrer Hilfe bei der Minijob-Zentrale auf der sicheren Seite. Sie entgehen möglichen Bußgeldern von bis zu 5.000 Euro („Schwarzarbeit“) und müssen sich bei Arbeitsunfällen keine Sorgen machen: Minijobber sind offiziell unfallversichert. Darüber hinaus können sie jährlich 20 Prozent der Kosten – bis zu 510 Euro im Jahr – von der Steuer absetzen.

 

Wie funktioniert die Anmeldung bei der Minijob- Zentrale?

 

So funktioniert`s:
1. Haushaltsscheck-Formular unter www.minijob-zentrale.de öffnen oder telefonisch unter     +49 355/290 270 799 beantragen
2. Formular ausfüllen
3. Formular unterschreiben und an die Minijob-Zentrale zurückschicken

Kontakt

Familienservicebüro

Familienservicebüro

Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Hauptgebäude, Erdgeschoss Raum 62
Telefon +49 221 4982-7251
E-Mail