Ein Praktikum in Übersee

PROMOS ist ein Förderprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und ermöglicht eine finanzielle Unterstützung von Praktikumsaufenthalten weltweit. Zusätzlich sind in Einzelfällen auch Auslandssemester förderfähig.

Voraussetzungen:

  • Eigenständige Suche eines Praktikumsplatzes (das International Office kann lediglich Tipps und Übersichtslisten zur Verfügung stellen)
  • Sport-/Studienbezug
  • Dauer: Praktikum 6 Wochen bis 6 Monate, Studium 1-6 Monate
  • Deutsche Staatsbürgerschaft oder gleichgestellt
  • Gute Kenntnisse der Landes- bzw. Arbeitssprache
  • Einschreibung an der Deutschen Sporthochschule für gesamte Dauer des Aufenthaltes; Promotionsstudierende können leider nicht gefördert werden.

Auslandspraktika können über PROMOS gefördert werden, wenn sie außerhalb der ERASMUS-Länder (EU, Schweiz, Türkei) stattfinden.
Eine Förderung von Praktikumsaufenthalten in diesen Ländern ist ausnahmsweise möglich, wenn bereits eine ERASMUS-Praktikumsförderung erfolgt und somit ausgeschlossen ist. Studienaufenthalte sind weltweit förderfähig, wenn es sich bei der Gastinstitution nicht um eine Partneruniversität der Deutschen Sporthochschule handelt und eine besondere Notwendigkeit vorliegt. 

Eine Förderung kann z.B. Reisekostenpauschale und monatliche Zahlungen umfassen. Die genaue Zuwendungssumme wird im Rahmen des Bewerbungsverfahrens individuell festgelegt.

Kontakt

 Evelyn Hinz

Evelyn Hinz

Fragen rund um PROMOS

Telefon +49 221 4982-2210
E-Mail

Offene Sprechzeiten
Mo-Fr 9:00-11:00 Uhr
Mo, Mi, Do 14:00-15:00 Uhr

Weitere individuelle Termine vor Ort mit den zuständigen AnsprechpartnerInnen sind möglich, müssen aber vorab telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.