Siemen Schmidt

Der Werdegang im Detail...

Aktuelle Tätigkeit

Business Recovery Services, Consultant bei PwC GmbH

Kriterien für die Einstellung | Projektbeurteilungen und -erfahrungen, Wissensdurst und Lernbereitschaft, Ausdauerfähigkeit, Persönlichkeit („Airport-Test“) 

Tätigkeit | Anfertigung von IDW S6 Sanierungsgutachten, Analyse von Geschäftsmodellen und
Märkten, Identifikation von Krisenherden, Strategien und Maßnahmen zur Krisenüberwindung,
Implementation  

Arbeitszeit | 50-60 Wochenstunden

Anteil bestimmter Tätigkeiten in Prozent:
|||||||||| 50% Schreibtisch/PC|||||| 30% Außentermine|||| 20% Sitzungen
0% Sonstiges0% Sportpraktisch
Beruflicher Werdegang
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Frankfurt am Main, Deutschland
09/2017 - 03/2019
Restructuring und Forensic Investigations 
Studium
SRH Hochschule Heidelberg   
10/2015 - 10/2017    
M.A. Sportmanagement 
Deutsche Sporthochschule Köln   
10/2011 - 10/2015 
B.A. Sportmanagement und Sportkommunikation 

"Ich denke immer wieder gerne an meine Zeit an der SpoHo zurück - die Aufregung am Tag des Eignungstests, die Einführungswoche, das Kennenlernen neuer Freunde, die praktischen Kurse. Es war eine sehr tolle, intensive Zeit voller Sport, Lernen und Feiern. Das Besondere an der SpoHo ist das Gefühl von Sportbesessenheit auf dem Campus - egal wo man hinschaut sieht man Sportler mit besonderen Fähig- und Fertigkeiten."

Praktikum
KPMG AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Düsseldorf, Deutschland
10/2016 - 03/2017 
Dual-Track-Praktikum im Bereich Deal Advisory mit den Stationen
„Restructuring“ und „Valuation“, Analyse von Krisensituationen,
Prüfung von Strategien und Implementierung von
Restrukturierungsmaßnahmen, Bewertung von Unternehmen
im Rahmen von Financial Reportings, Mergers & Acquisitions,
Steuerplanung und Entscheidungsprozesse 
Greinwalder & Partner
München, Deutschland
10/2013 - 03/2014 
Unternehmensberatung mit dem Fokus auf kommerzielle
Sportanbieter, Themenfokus: Beratung bei Existenzgründung,
B2C-Kampagnenentwicklung, Entwicklung von Feedback-Tools 

"Bei der Wahl des Praktikums ist es sicherlich wichtig sich aus der eigenen Komfortzone zu bewegen und so viel wie mögliche Praxiserfahrung zu sammeln. Dabei sollte man sich auch nicht scheuen über den (sportlichen) Tellerrand zu schauen, um auch neue interessante Aufgabengebiete kennenzulernen. Für mich waren vor allem meine Praktika und Nebenjobs außerhalb des Sports sehr wichtig, da ich erkannt habe, dass ich a) auch andere Branchen interessant finde, aber b) immer etwas mit Sport zu tun haben möchte - selbst wenn es nur ab und zu ein Projekt ist."

Ausland
Botschaft der Bundesrepublik
Deutschland,
Pretoria, Südafrika
04/2015 - 05/2015 
Tätigkeit im Referat für Wirtschaft: Kontrolle und Analyse
aktueller ökonomischer Entwicklungen in Südafrika, Ableitung
von Strategien des Auswärtigen Amts 

"Versucht so viel wie möglich Kontakt mit Einheimischen herzustellen, um die Kultur aufzusaugen und euch zu integrieren. Vor allem auf anderen Kontinenten - bei mir war es Afrika - ist das entscheidend, um zu verstehen, was die Menschen dort umtreibt. Und auch wenn es komfortabel ist, sich mit Deutschen oder anderen Austauschstudenten zu umgeben: Raus aus der Komfortzone! "

Nebenjob
KPMG AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Düsseldorf, Deutschland
04/2017 - 08/2017 

 

Deal Advisory, Restructuring, Analyse von Krisensituationen,
Prüfung von Strategien und Implementierung von
Restrukturierungsmaßnahmen
16-20 Wochenstunden 
Kienbaum Executive Consultants
Düsseldorf, Deutschland
10/2014 - 03/2015 
Executive Search im Bereich Industries
(Maschinen- und Anlagenbau)
16-20 Wochenstunden 
Ehrenamt
Olympische Spiele Rio de Janeiro
Rio de Janeiro, Brasilien
08/2016 
Volunteer im Deutschen Haus: Betreuung von Gästen,
Akkreditierung, Pressekonferenzen
40 Wochenstunden 
Paralympische Spiele Sochi
Sochi, Russland
03/2014 
Volunteer im Deutschen Haus:
Betreuung von Gästen, Akkreditierung, Pressekonferenzen
40 Wochenstunden 
Zusatzqualifikation

JurGrad Summer School „Mergers & Acquisitions“ Westfälische Wilhelms-Universität Münster (2015), EASM Summer School „International Sport Marketing“ Universität Bayreuth (2014), DOSB Zertifikat „Gender- und Diversity-Kompetenzen im Sport“ (2014), German Academic Exchange Service Certificate in English - Level C1 (2014), DLRG Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (2013) 

Siemen Schmidt

Hier kann der Werdegang von Siemen Schmidt als kompakte *pdf-Datei herunter geladen werden.