Kraftraumnutzung und -ausweis

Aktuelle Informationen

Nutzung der Krafträume im Schwimmzentrum und im Leichtathletikzentrum ab 17.08.2020

Studierende und MitarbeiterInnen der Deutschen Sporthochschule erhalten ab Montag 17.08.2020
wieder die Möglichkeit, nach Einzelanmeldung im Kraftraum des Schwimmzentrums und im Freihantelraum des Leichtathletikzentrums zu trainieren.

 

Ab sofort können wieder Kraftraumausweise erworben werden!
Diese sind ab sofort bis 31.03.2021 gültig.

Infos zur Kraftraumnutzung ab 17.08.2020

1. Anmeldung

1. Anmeldung

Studierende müssen sich verbindlich für einen konkreten Timeslot anmelden über die email-Adressen:

bzw.

Bitte Wochentag und Uhrzeit in der Betreffzeile angeben.

Bei zeitlicher Flexibilität bitte mehrere mögliche Timeslots angeben. So können die Anmeldungen
möglichst gleichmäßig über den Tag verteilt und damit volle Krafträume und/oder Absagen
vermieden werden.

Anmeldefristen:
Die Anmeldung muss bis spätestens 16 Uhr am Vortag eingegangen sein.
Eine Anmeldung ist maximal für die Folgewoche möglich.

2. Timeslots

2. Timeslots

Wir bieten das Training in Timeslots an:

Schwimmzentrum

 

 

 

 

 

 

Montags, Mittwochs, Freitags

09:00 bis 10:00

10:15 bis 11:15

11:30 bis 12:30

12:45 bis 13:45

14:00 bis 15:00

15:15 bis 16:00

Leichtathletikzentrum

 

 

 

 

 

 

Dienstags, Donnerstags

09:00 bis 10:00

10:15 bis 11:15

11:30 bis 12:30

Nachmittags kein Training

3. Ausweispflicht

3. Ausweispflicht

Es müssen der Kraftraumausweis (der bis 31.3.2021 gültig sein wird)
und die Spoho-Card bzw. der Mitarbeiterausweis vorgelegt werden.

Hinweis: aus Nachhaltigkeitsgründen handelt es sich bei den Kraftraumausweisen
des Wintersemesters um bislang nicht genutzte Vordrucke, die um einen Gültigkeits-
vermerk ergänzt wurden.

4. Regeln und Verhaltenshinweise

4. Regeln und Verhaltenshinweise

Durch die besondere Situation im Zusammenhang mit der Covid19 Infektionsgefahr muss beachtet werden:

  • maximale Trainingszeit pro Tag pro Studierender 60 Minuten
  • Training nur nach vorheriger Anmeldung. Mit der Anmeldung erklärt sich jede(r) Studierende einverstanden mit der Aufzeichnung der persönlichen Daten (Name, Matrikelnummer) zum Zweck der Nachverfolgung im Infektionsfall
  • Training nur mit vorzeigbarem gültigem Kraftraumausweis.
  • Limitierung der Anzahl der Trainierenden auf maximal 15 im SZ und 15 im LAZ
  • Die Kraftgeräte in der Leichtathletikhalle dürfen nicht benutzt werden
  • Kein Zugang zu den Krafträumen bei Vorliegen von im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 auftretenden Krankheitssymptomen
  • Die Benutzung von Handdesinfektionsmittel vor dem Training ist verpflichtend
  • Zugang zum Gebäude nur mit permanenter Mund- Nasenmaske, diese ist auch beim Training wünschenswert
  • Zugang zum Kraftraum LAZ über den Hallenwartraum (nahe Straßenbahn-Haltestelle Junkersdorf)
  • Kein Intensivtraining
  • Beschränkung der Trainingsübungen auf Individualübungen
  • Kein Spotting und keine Partnerübungen
  • Sitz- und Liegeflächen der Kraftgeräte müssen während des Trainings mit eigenem Handtuch abgedeckt werden. Nach Beendigung der Trainingsübung sind sowohl die Flächen als auch Haltegriffe und Verstellhebel von den Trainierenden zu desinfizieren
  • Duschen und Umkleiden bleiben bis auf Weiteres geschlossen
  • Den Anweisungen der Aufsichtspersonen ist Folge zu leisten

Darüber hinaus gelten die allgemeinen Regelungen des Campus Hygienekonzeptes in seiner aktuellen Version

An der Deutschen Sporthochschule Köln können die Krafträume im Schwimmzentrum (Lageplan: Nr. 13) und im Leichtathletikzentrum (LAZ | Lageplan: Nr. 12) gegen Vorlage eines Kraftraumausweises von Hochschulangehörigen genutzt werden. Der Lageplan rechts hilft bei der Orientierung.

GasthörerInnen steht ausschließlich der Kraftraum im LAZ zur Verfügung.

Die Nutzung der Krafträume kann zu den vor Ort ausgehängten Zeiten erfolgen. Lehrveranstaltungen haben stets Vorrang. Die Nutzung ist ausschließlich Hochschulangehörigen vorbehalten.
 

Nutzungsgebühr: 25,- Euro pro Semester 
Bankverbindung: Deutsche Sporthochschule Köln
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE12 3702 0500 0008 2614 06
BIC: BFSWDE33XXX 
Verwendungszweck: 3406 + Name + Matrikelnummer oder
Mitarbeiternummer + Semester der Nutzung
z.B. 3406 Max Mustermann 111111  WiSe20/21

Der Kraftraumausweis kann ca. eine Woche nach erfolgter Überweisung im InfoPoint abgeholt werden. Bis dahin ist ein Training durch den Nachweis der Überweisung (Ausdruck Überweisungsbeleg) möglich.

Die grundsätzlichen Öffnungszeiten der Krafträume finden Sie hier.

Verantwortlich für die Krafträume ist Dr. Axel Knicker.
 

Viel Spaß beim Training wünscht das Team vom InfoPoint!
 


Kontakt

InfoPoint

InfoPoint

Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Hauptgebäude, Erdgeschoss neben dem Foyer
Telefon +49 221 4982-2222
E-Mail