Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft

Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
IG NawiMedi 4. OG (Eingang A); Leichtathletikanlage 1. OG

Sekretariat: IG NawiMedi, 4. OG, Raum 468

E-Mail r.schueler@­dshs-koeln.de
Telefon +49 221 4982 4190
Fax +49 221 4982-8675
Website http://www.dshs-koeln.de/neuro

Das Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft der Deutschen Sporthochschule Köln unterteilt sich in die Abteilungen:

  • Bewegungstechnik und Bewegungslernen: Leichtathletik – Schwimmen – Turnen (I),
  • Bewegungs-Neurowissenschaft (II)
  • Bewegungs- und Gesundheitsförderung (III) und
  • Bewegungserziehung und Interventionsmanagement (IV)

Im Mittelpunkt der Arbeit von Abteilung I steht die Betrachtung der motorischen Hauptbeanspruchungsformen Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Flexibilität in der Leichtathletik, im Schwimmsport und im Turnen. Aspekte des Bewegungslernens spielen dabei eine wichtige Rolle.

Zentraler Arbeitsbereich der Abteilung II ist die Analyse des Einflusses von körperlicher (In-)Aktivität auf das Gehirn trainierter und untrainierter Personen verschiedener Altersstufen und unter spezifischen Umgebungsbedingungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in den Aspekten des Sports von Menschen mit Behinderung und Leistungsminderung.

Die Forschung in Abteilung III ist fokussiert auf Zusammenhänge zwischen (in-)aktiver Freizeitgestaltung sowie der motorischen Entwicklung bzw. der Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen.

In Abteilung IV werden spezifische Aspekte von Bewegungserziehung, Stressregulierung und Fragen der Resilienzförderung sowie Aspekte des Interventionsmanagements bearbeitet.

Das Institut ist Mitglied von folgenden zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen der Hochschule: das Deutsche Forschungszentrum für Leistungssport Köln (momentum), Zentrum für integrative Physiologie im Weltraum (ZiP), Interdisziplinäres Genderkompetenzzentrum in den Sportwissenschaften (IGiS), Forschungsgruppe Neuroplastizität und Neuromechanik (FNN).

Leitung

Univ.-Prof. Dr. Heiko Strüder
Univ.-Prof. Dr.

Heiko Strüder

Telefon +49 221 4982 2000
E-Mail
Website Forschungsprofil

Weiterführende Links

Auszeichnung für Dr. Anna-Maria Platschek

Outstanding Trainee Research Award der Multinational Association of Supportive Care in Cancer (MASCC) Fatigue Study Group gewonnen.

mehr

Glückwunsch an David Riedel

Der Mitarbeiter des Instituts für Bewegungs- und Neurowissenschaft David Riedel wurde im April auf dem "Aging & Cognition“ Kongress in Zürich für seine herausragende wissenschaftliche Leistung geehrt.

mehr

Hohe Auszeichnung für Sandra Rojas Vega

Am 22. November wurde die Leiterin der Abteilung Bewegungs-Neurowissenschaft im Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft der Deutschen Sporthochschule Köln, PD Dr. med. Dr. Sportwiss. Sandra Rojas Vega, in Berlin mit dem "Bundesverdienstorden, in Grad Offizier" (Orden Nacional al Mérito en Grado Oficial) ausgezeichnet....

mehr