Lehrpreise & Förderprogramme

Angesichts der besonderen Situation des Sommersemester 2020 hat die Deutsche Sporthochschule Köln erstmals Lehrpreise für das Thema e-Lehre ausgelobt („Lehrpreis e-Lehre“). Damit möchte die Sporthochschule das Bewusstsein für Möglichkeiten und Grenzen von e-Lehre schärfen und zugleich innovative Lehr-Lernkonzepte dieses Bereichs auszeichnen, sowohl im sportpraktischen als auch im theoretischen Lehrumfeld.

Für die Lehrpreise e-Lehre haben 295 Studierende 90 Lehrende der Deutschen Sporthochschule Kön aus 149 unterschiedlichen Lehrveranstaltungen nominiert. 64 Bewerbungen wurden bei der Lehrpreis-Jury eingereicht. Diese belegen ein kreatives, vielfältiges, von hoher Güte geprägtes Bild der durchgeführten e-Lehre an unserer Hochschule, die auf viele Herausforderungen in vorbildlicher Weise reagierte und mit Engagement und Kreativität umgesetzt wurde.

Die Bewerbungen erfolgten als Einzelbewerbungen, im Lehr- oder Modulteam. Die Lehrpreis-Jury wählte 15 Lehrkräfte bzw. Teams als Preisträger*innen aus. Die Lehrpeise sind jeweils mit dem zweckgebunden Preisgeld in Höhe von 1.000,-€ verbunden.

Wir gratulieren allen Preisträger*innen ganz herzlich zum Lehrpreis e-Lehre!