Internationaler Kongress Nachwuchsförderung NRW

Am 23. und 24. April 2018 findet der Internationale Kongress Nachwuchsförderung NRW an der Deutschen Sporthochschule Köln statt, ausgerichtet vom Deutschen Forschungszentrum für Leistungssport Köln (momentum). Titel: „Umfeld Athlet - Kommunikation, Interaktion und Technologien“. 

Das Programm finden Sie zum Download hier.

Zur Presse-Information ...

Unterrichtsbefreiung und Verlegung der Lehrveranstaltungen:

Für die Durchführung der Veranstaltung hat der Rektor für Lehrveranstaltungen im Hörsaal 1 Unterrichtsbefreiung erteilt, sofern diese Lehrveranstaltungen nicht in andere Räumlichkeiten verlegt werden. Darüber hinaus wird für den Kongress der PC Schulungsraum 2 im Foyer der DSHS und das Leichtathletikzentrum am 23. und 24. April 2018 genutzt.

 

Hauptbeiträge

Trainings- und Wettkampfqualität aus Athleten- und Trainersicht – Unterschiede und Gemeinsamkeiten
Prof. Frank Hänsel, TU Darmstadt

Training 4.0 – Digitale Innovationen zur Leistungssteuerung?
Prof. Billy Sperlich, Universität Würzburg

Diskussion zum Thema „neue“ Trainingsformen
Prof. W. Bloch, Dr. Moritz Schumann, Dr. Patrick Wahl (alle momentum), Dr. Sebastian Gehlert, DSHS Köln

Exzentrische Muskeltätigkeit; physiologische Grundlagen und praktische Anwendung
Prof. Hans Hoppeler, Universität Bern

Ernährungserhebung - vom Papier zur App
Hans Braun, DSHS Köln

Koordination und Verletzungsprophylaxe durch Sensomotorik – Training für Muskeln und Nerven
Dr. Fiona Streckmann, DSHS Köln

Praxiseinheiten

Elektro-Myo-Stimulationstraining (EMS): Muskeln durch Strom - Genial oder gefährlich?
Dr. Heinz Kleinöder, DSHS Köln / André Filipovic, Fortuna Köln

Biofeedback in der Bewegungsanalyse – Technologie zwischen Athlet und Coach
Dr. Björn Braunstein, momentum / Dr. Jan Goldmann, momentum / Maximilian Sanno, momentum

Nahinfrarotspektroskopie (NIRS): Chancen neuer Analysetechniken im Sport
Dr. Moritz Schumann, momentum / Dr. Patrick Wahl, momentum

Sportpsychologische Betreuung in NRW – Diagnostik, Vermittlung, Intervention
Dr. Jeannine Ohlert, momentum / Dr. Marion Sulprizio, DSHS Köln

Testbatterie motorische Leistungsfähigkeit Rollstuhl-Basketball – Auf dem Weg zur WM in Hamburg
Prof. Thomas Abel, DSHS Köln / Daniel Jacko, OSP Rheinland / Nicolai Zeltinger, Bundestrainer Rollstuhl-Basketball

Eye Tracking - Zusammenhang von Blickverhalten und Entscheidungsverhalten im Sport
Dr. Benjamin Noel, DSHS Köln

Podiumsdiskussion:
Optimales Umfeld = Optimale Leistung? Determinanten für Erfolg im (Nachwuchs-)Leistungssport (Moderation: Claus Lufen) 

Veranstalter:
Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln

Tagungsstätte:
Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln

Teilnahmegebühr:
€ 35,00 Tagungsgebühr Kongress (inkl. Verpflegung und Tagungsmaterialien), zzgl. € 10,00 für Abendessen/Abendveranstaltung

Information:
Paula Aschendorf, Das Deutsche Forschungszentrum für Leistungssport Köln (momentum), Tel.: +49 221 4982-6068, E-Mail: p.aschendorfnospam-­dshs-koeln.de

Joachim Krins, Landesstelle Nachwuchsförderung der Staatskanzlei NRW, Tel.: +49 211 837-1481, E-Mail: Joachim.Krinsnospam-­stk.nrw.de, Internet: www.sportland.nrw.de

Zur Anmeldung geht es hier