IT-Dienstleistungen

VPN für Studierende

Für die Nutzung diverser Hochschuldienste ( z.B. Plagscan) von zu Hause oder aus öffentlichen WLAN-Netzen ( z.B. eduroam) ist eine Verschlüsselungssoftware, der sogenannte VPN-Client, erforderlich. Der VPN-Client muss vor der Nutzung gestartet werden.

Dieser VPN-Client steht für die verschiedenen Betriebssysteme in den unten aufgeführten Links zur Verfügung.

Windows (Windows 7, Windows 8 & Windows 10)

Mac (macOS 10.13, macOS 10.14, macOS 10.15)

Linux (64 Bit)

Nach dem Download muss der VPN-Client auf dem Rechner installiert und konfiguriert werden.

Folgende Einstellungen müssen nach der Installation vorgenommen werden:

Anleitung Windows

Anleitung: macOS

Anleitung Android (Download, Installation, Konfiguration)

 

VPN für Beschäftigte

Für die Nutzung einiger Hochschuldienste, wie zum Beispiel Zugang zum Intranet, Fileserver, Terminalserver, etc. von zu Hause oder aus öffentlichen WLAN-Netzen ( z.B. eduroam) ist eine Verschlüsselungssoftware, der sogenannte VPN-Client, erforderlich. Der VPN-Client muss vor der Nutzung gestartet werden.

Beschäftigte können sich mit Ihren bekannten Zugangsdaten (E-Mail) einloggen.

Dieser VPN-Client steht für die verschiedenen Betriebssysteme in den unten aufgeführten Links zur Verfügung.

Windows (Windows 7, Windows 8 & Windows 10)

Mac (macOS 10.13, macOS 10.14, macOS 10.15)

Linux (64 Bit)

Nach dem Download muss der VPN-Client auf dem Rechner installiert und konfiguriert werden.

Welche Konfiguration notwendig ist, können Sie der Schritt-für Schritt-Anleitung entnehmen.

 

Telefon- und E-Mailkontakt (Studierende)

Dienstag: 9:00 Uhr bis 12 Uhr

Mittwoch:
9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Tel.: +49 221 4982 -6333

E-Mail:

Telefon- und E-Mailkontakt (Mitarbeiter)

Die Öffnungszeiten für Mitarbeiter entnehmen Sie bitte dem Intranet

DSHS-Profilverwaltung

In der DSHS-Profilverwaltung können Sie Einstellungen an Ihrer DSHS-ID vornehmen.