M.Sc. Leistung, Training und Coaching im Spitzensport

Leistungs- und Spitzensport nehmen in der Gesellschaft, auch auf internationaler Ebene, einen immer höheren Stellenwert ein. Die physischen und psychischen Anforderungen sind weit in Grenzbereiche der Belastung vorgestoßen.

Gleichzeitig steigen auch die Bedrohungen durch die Verwendung verbotener Mittel zur Leistungssteigerung deutlich an. Beides macht eine verstärkte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Themen der körperlichen Belastung sowie der Diagnostik und Steuerung von Anpassungsprozessen notwendig, um ehrliche Höchstleistungen zu ermöglichen. Im Mittelpunkt des Masterstudiums M.Sc. Leistung, Training und Coaching im Spitzensport (M.Sc. LTC) steht die körperliche Leistungsfähigkeit des Menschen und deren Optimierung.

Fakten

Regelstudienzeit
4 Semester

Studienumfang/Workload
120 Credit Points

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studienbeginn
Wintersemester

Bewerbungsfrist
31. Mai (Nicht-EU)
15. Juli (D & EU)

Studienplätze
30 Plätze

Unterrichtssprache
Deutsch 

Flyer Studiengang

Allgemeine Fragen zum Studiengang