Gesunder Schlaf

Ein Drittel des Tages verbringen wir schlafend. Über das gesamte Leben verschlafen wir Deutschen im Durchschnitt 24 Jahre und vier Monate. Somit ist das Thema Schlaf allgegenwärtig.

Unser Schlaf wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst und auch die aktuelle Pandemie wirkt sich auf unser Schlafverhalten und die Schlafqualität aus. Um auf die Bedeutung eines gesunden und erholsamen Schlafes aufmerksam zu machen, starten wir eine Themenwoche rund um den Tag des Schlafs am 21. Juni. In (Kurz-)Vorträgen, virtuellen Kaffeepausen und Praxisworkshops erfahrt ihr alles Wichtige und vieles Wissenwerte zum Thema Schlaf und bekommt Tipps und Tricks mit an die Hand. Mit Hilfe eines Schlafradars und Einzelcoachings gehen wir auf eure individuellen Bedürfnisse ein und unterstützen euch dabei, euren Schlaf besser zu verstehen und zu gestalten.

 

Themenwoche "Gesunder Schlaf" vom 21. - 25.06.21

  

Vorträge zum Nachschauen

Opener-Vortrag "Rund um den gesunden Schlaf"

Hier können Sie den 60-minütigen Opener-Vortrag"Rund um den gesunden Schlaf" von Dipl.-Psychologin und Somnologin Christine Hamm vom 21.06.2021 noch einmal anschauen. 

Der Vortrag gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Was ist Schlaf?
  • Wie viel Schlaf braucht der Mensch?
  • Was fördert einen guten Schlaf?

Hinweis: Das Video ist im Intranet abzurufen, daher benötigen Sie im Homeoffice eine VPN-Verbindung.

 

Impulsvortrag "Schlafstörungen: Besser ein- & durchschlafen"

Hier können Sie den 30-minütigen Impulsvortrag "Schlafstörungen: Besser ein- & durchschlafen" von Somnologe Dr. med. Lennart Knaack vom 22.06.2021 noch einmal anschauen. 

Der Vortrag gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie kommt es zu Ein- und Durchschlafstörungen?
  • Wie wirken sich Schlafstörungen auf mich und meinen Körper aus?
  • Was kann ich gegen Ein- und Durchschlafstörungen tun?

Hinweis: Das Video ist im Intranet abzurufen, daher benötigen Sie im Homeoffice eine VPN-Verbindung.

Impulsvortrag "Schnarchen"

Hier können Sie den 30-minütigen Impulsvortrag "Schnarchen" von Somnologe Dr. med. Lennart Knaack vom 23.06.2021 noch einmal anschauen. 

Der Vortrag gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie kommt es zum Schnarchen?
  • Welchen Einfluss hat das Schnarchen auf meinen Schlaf?
  • Was kann ich gegen das Schnarchen tun?

Hinweis: Das Video ist im Intranet abzurufen, daher benötigen Sie im Homeoffice eine VPN-Verbindung.

 

 

 

 

 

In Kooperation mit

In Kooperation mit

Weitere Infos zur Thematik

Neben unseren Angeboten finden Sie im Folgenden weitere hilfreiche Handlungsempfehlungen, sowie weiterführende Links.

Warum der Schlaf so wichtig für uns ist und welches die besten Tipps und Tricks zum Einschlafen sind, erfahren Sie hier. Was es mit der typischen Frühjahrsmüdigeit auf sich hat, können Sie hier nachlesen.

Sind Sie Lerche oder Eule? Bestimmen Sie hier Ihren genauen Chronotyp und erfahren Sie, wann Ihre optimale Schlafzeit ist.
Hier oder hier können Sie erfahren, was zu tun ist, wenn Ihnen das Corona-Virus den Schlaf raubt.

 

Wenn Sie sich über unser Angebot hinaus mit dem Thema Schlaf beschäftigen möchten, schauen Sie doch mal auf der Seite unseres Kooperationspartners der Techniker Krankenkasse vorbei. Hier können Sie Ihren Schalf mit Hilfe eines kurzen Tests analysieren oder darüber hinaus ein Online-Training gegen Schlafstörungen absolvieren.
Des Weiteren stellt Ihnen unsere Referentin Janin Tesmer vom Vortrag "Stress, Ernährung & Schlaf" eine Vorlage für ein Schlaftagebuch zur Verfügung. So können Sie Ihren Schlaf genau unter die Lupe nehmen.

Weitere passende Artikel zum Thema finden Sie hier auf der Seite der TK.

Eine Übersicht zu Ratgebern bei Schlafstörungen finden Sie hier.