Lehramt an Berufskollegs

Die späteren Einstellungschancen und das Gehalt einer Lehrerin bzw. eines Lehrers hängen von verschiedenen Faktoren ab und können sich jederzeit ändern. Neben der von Ihnen studierten Schulform und Fächerkombination hängen Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt auch davon ab, wie mobil Sie sind und welche bildungspolitischen Entscheidungen (Stichwort: Ganztag, Inklusion) in Zukunft getroffen werden.

Sowohl das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Download rechte Spalte) als auch die Kultusministerkonferenz veröffentlichen in regelmäßigen Abständen Bedarfsprognosen, differenziert nach Schularten und Fächern. Dort finden Sie regelmäßig Informationen darüber, welcher voraussichtliche Bedarf an Lehrkräften in den einzelnen Schularten und mit unterschiedlichen Fächerkombinationen besteht.

Bitte studieren Sie aber vorrangig die Fächer und für die Schulart, die Sie am meisten interessieren. Prognosen müssen nicht stimmen und können sich jederzeit ändern.

Das Zentrum für Sportlehrer*innenbildung gibt nachfolgend einen Ausblick über die berufliche Zukunft und die Möglichkeiten, die sich nach dem abgeschlossenen Masterstudium bieten:

Lehramt und dann? Der Blick in Ihre berufliche Zukunft