Lehramt an Berufskollegs

Ist Lehramt das richtige Studium für mich? Bin ich ein Lehramtstyp?

Der Beruf als Lehrer*in ist sehr abwechslungsreich - kein Tag ist wie der andere. Ganz nah am Puls der Zeit und Jugend trägt man in höchstem Maße Verantwortung für die Schüler*innen.

Damit ist die Chance verbunden, junge Menschen ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten und deren persönliche Entwicklung mitgestalten zu können.

Es gibt eine Reihe von Facetten, die für den Lehramtsberuf unabdingbar sind sowie einen gesetzlichen Auftrag und gesellschaftliche Funktionen.

Die Kernaufgaben im Lehramt liegen im Unterrichten und Erziehen. Neben der reinen Stoffvermittlung müssen die Lernstände differenziert diagnostiziert und die Schüler*innen individuell gefordert und gefördert werden. Erzieherische Aufgaben machen einen wesentlichen Teil des Arbeitsfeldes aus.

Ein/e angehende Lehrer*in bringt idealerweise Folgendes mit:

  • Freude am Umgang und der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • soziales Geschick und Einfühlungsvermögen
  • Gesprächsbereitschaft und -kompetenz
  • Engagement, Empathie, Geduld und
  • Aufgeschlossenheit und Zuversicht bzw. Frustrationstoleranz
  • Organisationskompetenz
  • (psychische) Belastbarkeit

Weitere Anforderungen, die an das Berufsfeld Lehrer*in gestellt werden, hat die Kultusministerkonferenz zusammengestellt.
 

Zentrum für Sportlehrer*innenbildung (ZfSb)

Dr. Jeannine Ohlert

Beratungsteam ZfSb

In einem persönlichen Austausch können unter anderem folgende
Fragstellungen thematisiert werden:

  • Ist das Lehramtsstudium das richtige für mich?
  • Bin ich für den Beruf Lehrer*in geeignet?
  • Was ist die richtige Fächerwahl für mich?
 

Onlinetools zur Information und Reflektion:

Career
Counselling
for Teachers
Informationstexte über das Lehramtsstudium und den Lehrerberuf in NRW, Selbsterkundungsverfahren, Berichte aus dem Leben von Lehramtsstudierenden und Lehrer*innen.
Quelle: Career Counselling for Teachers 

FIT-L (R) –
FIT für den Lehrerberuf?!

"Interessierte Personen können sich ein konkretes Bild von
den Anforderungen des Lehrerberufs verschaffen und über
den Abgleich mit den eigenen Erwartungen und Voraussetzungen
zu einem differenzierteren Urteil über die persönliche Eignung
und den bestehenden Entwicklungsbedarf kommen."
Quelle: COPING OG • Psychologische Diagnostik & Personalentwicklung 

SeLF

Selbsterkundungstest zum Lehrerberuf mit Filmimpulsen
Quelle: Münchener Zentrum für Lehrerbildung
der Ludwig-Maximilians-Universität München

Hochschulkompass                

Informationsportal der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) über
Studienangebote in Deutschland