Ambulanz für Sporttraumatologie und Gesundheitsberatung

Ambulanz für Sporttraumatologie und Gesundheitsberatung
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Hauptgebäude, Ärztetrakt

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch: 8 bis 18 Uhr
Donnerstag und Freitag: 8 bis 13 Uhr
und nach Vereinbarung

ACHTUNG: Während der Semesterferien hat die Ambulanz unregelmäßige Öffnungszeiten, daher vereinbaren Sie bitte einen Termin unter ambulanznospam-­dshs-koeln.de

E-Mail ambulanznospam-­dshs-koeln.de
Telefon +49 221 4982-3190
Fax +49 221 4982-8310

Erste Hilfe auf dem Campus

Auf dem Campus der Deutschen Sporthochschule Köln herrscht stets reger Sportbetrieb. Viele Studierende und MitarbeiterInnen sind in Bewegung. Kommt es dabei mal zu einer akuten Verletzung oder anderen Beschwerden ist die Ambulanz der Sporthochschule die erste Anlaufstelle.

Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes ist die Ambulanz für Sporttraumatologie und Gesundheitsberatung der Deutschen Sporthochschule Köln zu finden. Hier gibt es „Erste Hilfe vor Ort” – z.B. für Unfälle in den Praxiskursen. Zudem führt die Praxis unter der Leitung von Dr. Dr. Thorsten Schiffer die Erstsemesteruntersuchungen der StudieneinsteigerInnen durch. Auch privat Versicherte und Selbstzahler haben während der Sprechstunden oder nach Terminvereinbarung die Möglichkeit, sich in der Hochschulambulanz behandeln zu lassen.

Die Ambulanz für Sporttraumatologie und Gesundheitsberatung, bundesweit einmalig, ermöglicht den Studierenden eine rasche und umfangreiche Diagnostik sowie die anschließende Therapie. Neben der Notfallbehandlung von Sportverletzungen aller Art liegen traditionelle Behandlungsschwerpunkte in den Bereichen Überlastungsschäden als Folge körperlicher (In-)Aktivität, Sporttauglichkeitsuntersuchungen sowie Unterstützung bei (Wieder-)Aufnahme sportlicher Aktivitäten nach Verletzung oder Sportpause. Die Behandlung wird bei Arbeits- und Wegeunfällen von den Berufsgenossenschaftlichen Kassen, in allen anderen Fällen von Privaten Kassen und Selbstzahlern übernommen.

Betriebliche Gesundheitsförderung & Psychologische Beratung

Die Ambulanz unterstützt alle Mitglieder der Deutschen Sporthochschule Köln in der betrieblichen Gesundheitsförderung, dem Arbeitsschutz, der Betriebsmedizin sowie der psychologischen Beratung. Somit ist einerseits der Betriebssport Teil der Ambulanz für Sportraumatologie und Gesundheitsberatung, zum anderen die Abteilung „Psychologische Beratung und Coaching".

Die Psychologische Beratung widmet sich u.a. Themen wie Stressbewältigung, Prüfungsangst und Arbeitsstrukturierung im Studium. An der Deutschen Sporthochschule Köln werden den Studierenden zwei Beratungsformen angeboten: psychologische Beratung und Coaching. Ziel der Beratung ist, auf spezielle Problemlagen individuell und angemessen einzugehen und den Studierenden zu helfen, Krisensituationen selbständig zu meistern.

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
8 bis 18 Uhr
Donnerstag und Freitag:
8 bis 13 Uhr
und nach Vereinbarung

ACHTUNG: Während der Semesterferien hat die Ambulanz unregelmäßige Öffnungszeiten, daher vereinbaren Sie bitte einen Termin unter ambulanz@dshs-koeln.de