Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

KOOPERATIONSHOCHSCHULE - Wo studiere ich das zweite Fach?

Das ergänzende Fach kann ausschließlich an einer der beiden Kooperationshochschulen der Spoho studiert werden: Universität zu Köln oder Universität Siegen.

SEMESTERBEITRAG - Muss ich an beiden Hochschulen zahlen?

Studiert man einen Kooperationsstudiengang an zwei Hochschulstandorten - was auf das Lehramtsstudium zutrifft - wird derSemesterbeitrag an der Hochschule entrichtet, an der man als Ersthörer*in eingeschrieben ist. Eine Doppelzahlung fällt nicht an.

BILDUNGSWISSENSCHAFTEN - Wo absolviere ich das BiWi-Studium?

Die Bildungswissenschaften werden an der jeweiligen Universität belegt, an der man den Ersthörerstatus besitzt.

Eine Ersthörerschaft an der Spoho ist nur für die Schulform Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen verpflichtend bzw. möglich. Dabei gelten folgende Regelungen:

  • in Kooperation mit der Universität zu Köln ist der Ersthörerstatus an der Spoho sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium verpflichtend.
  • in Kooperation mit der Universität Siegen kann für den Ersthörerstatus im Bachelorstudium eine der beiden Universitäten (Spoho oder Universität Siegen) gewählt werden. Im Masterstudium ist der Ersthörerstatus und damit das BiWi-Studium an der Universität Siegen verpflichtend

Bei allen anderen vier Schulformen wird das bildungswissenschaftliche Studium somit immer verpflichtend an der Partnerhochschule absolviert!

EIGNUNGSTEST - Muss ich für ein Lehramtsstudium den ET bestehen?

Der Nachweis über die besondere Eignung für das Sportstudium (Eignungstest/Sporteignungsprüfung) ist eine Zugangsvoraussetzung für das Bachelorstudium im Unterrichtsfach Sport. 

Homepage Sporteignungsprüfung

NACHWEIS ZWEITFACH - Kann ich ohne Zweitfach starten?

Um einen Lehramtsstudiengang erfolgreich abschließen zu können, muss ein Zweitfach in einer nach der Lehramtszugangsverordnung gültigen Fächerkombination an einer Kooperationshochschule der Spoho studiert werden. Dieses Zweitfach muss spätestens mit Ablauf des 2. Fachsemesters im Fach Sport nachgewiesen werden. Eine vorläufige Einschreibung für das Fach Sport ohne Zulassung für ein passendes Zweitfach ist demnach - allerdings zeitlich begrenzt - möglich. 

AUSLANDSSEMESTER - Kann ich auch im Lehramtsstudium ins Ausland gehen?

Der länderübergreifende Kontakt zu anderen Hochschulen und Einrichtungen bietet Studierenden horizonterweiternde Erfahrungen – ob während eines Auslandsstudiums oder eines Praktikums: Die Möglichkeiten sind vielfältig. Diese stehen selbstverständlich auch den Lehramtsstudierenden offen.

Die Spoho bietet zahlreiche Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt während des Studiums zu realisieren. Anlaufstelle ist das International Office.

ANRECHNUNG - Kann ich mir vorab erbrachte Leistungen anrechnen lassen?

Studienleistungen und Prüfungsleistungen werden angerechnet, sofern Gleichwertigkeit im Inhalt, Umfang und in den Anforderungen im Wesentlichen festgestellt wird.

Die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen erfolgt im Sinne der Lissabon-Konvention gemäß dem Konzept des „wesentlichen Unterschieds“.

Anlaufstelle ist das Prüfungsamt, weitere Informationen gibt es hier: Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen 

ÜBERSCHNEIDUNGSFREIER STUNDENPLAN - Aufgabe der Hochschulen?

Die Anzahl möglicher Kombinationen von Lehrveranstaltungen ist so groß, dass eine überschneidungsfreie Planung von Seiten der Hochschulen nicht möglich ist. Daher ist es Aufgabe der Studierenden, jedes Semester selbstständig auf Überschneidungsfreiheit im persönlichen Stundenplan zu achten. Aber keine Angst: Das war schon immer so und alle aktuellen Studierenden meistern diese Aufgabe. 

STUDIENSTART - Wer unterstützt mich beim Studienstart?

Nach der Einschreibung kümmern sich sowohl die Hochschule als auch die Studierendenschaft um einen reibungslosen Studienstart.

Alle Lehramtsstudierenden werden zentral vom Zentrum für Sportlehrer*innenbildung betreut und beraten.

Zudem bietet die Studiengangsleitung Lehramt Fach Sport und BiWi vor Semesterstart eine Einführung in die Studienplanung an. Termin und Ort werden bei der Einschreibung im Studierendesekretariat kommuniziert.

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) organsiert die bekannte AStA-Einführungswoche, während der Studienanfänger*innen die Hochschule, die Stadt und die Kommilitonen kennen lernen können. 

Auf der Seite Studienstart findest du zudem wichtige Informationen. 

STUDIENGANGWECHSEL - Ist ein Studiengangwechsel möglich?

Wenn sich der gewählte Studiengang als nicht passend herausstellt, ist der Wechsel des Studienganges grundsätzlich möglich. Hierbei müssen jedoch einige Punkte beachtet werden.

Informationen zur Bewerbung auf einen Platz im höheren Fachsemester gibt es hier.

Ein direkter Tausch des Studienplatzes mit einem/r anderen Studierenden ist nicht möglich.

Wechsel Schulform
Kontaktstelle: Zentrum für Sportlehrer*innenbildung

Wechsel Lehramt <> sportwiss. Bachelor
Kontaktstelle: Studienberatung
Veranstaltung:Wechsler-Workshop für Spoho-Studierende