M.A. Tanz – Vermittlung, Forschung, künstlerische Praxis

Der M.A. Tanz ist ein sechsemestriger, modular aufgebauter Studiengang. Die Kurzbeschreibungen der Module geben einen Überblick über die Studieninhalte. Ausführliche Modulbeschreibungen und Informationen über Prüfungsleistungen sind im Modulhandbuch zu finden.

Kurzbeschreibung der Module im M.A. Tanz - Vermittlung, Forschung, künstlerische Praxis

Modulstrang Bewegung und Tanz - BEW

BEW 1 - Bewegung und Tanz
Konzeption, Erscheinungs-, Vermittlungs- und Arbeitsweisen sowie Weiterentwicklung des Elementaren Tanzes // Reflexion jeweiliger theoretischer Vorverständnisse von Bewegung und Tanz // Musikalische Grundlagen und Grundlagen der Bewegungsbegleitung

BEW 2 - Choreografische Praxis
Arbeitsweisen und Vermittlungsstrategien des Bewegungs- und Tanztheaters // Choreografische Verfahren und Methoden // Konzepte zum Initiieren und Moderieren bewegungskünstlerischer bzw. kreativer Prozesse

BEW 3 - Tanzvermittlung
Fokussierte Auseinandersetzung mit Konzepten der Tanzvermittlung // Erfahren verschiedener Vermittlungsmodi und Unterrichtsstrukturierungen // Konzeption, Durchführung und Diskussion von Unterricht sowie Lehrproben

BEW 4 - Tanz, Inszenierung und Performance
Fokussierte Auseinandersetzung mit Konzepten der Inszenierung und Performance // Erproben von Inszenierung bzw. Performance im öffentlichen Raum

Modulstrang Szenische Künste - SK

SK 1 - Tanzästhetiken
Vermittlungsweisen Zeitgenössischer Tanztechniken // Ausgewählte Techniken und Methoden des zeitgenössischen Tanzes // Improvisation im Partnering/ Contact sowie Improvisation mit Objekten

SK 2 - Vielfalt und Teilhabe
Konzepte der Integration von Vielfalt und Teilhabe // Tanzdidaktische-, und choreografische Tools im Kontext der Vielfalt // Künstlerisches Forschen mit vielfältigen menschlichen Ressourcen und aus vielfältigen Perspektiven // Berufliche Perspektiven für vielfältige Tanzkunst und Tanzvermittlung

SK 3 - Regie und Inszenierung in den szenischen Künsten - Konzepte und Strategien
Erscheinungs-, Vermittlungs- und Arbeitsweisen in den szenischen Künste // Praktiken des szenischen Arbeitens // Umgang mit szenischen Mitteln

Modulstrang Tanz und Kultur - KULT

KULT 1 - Kulturwissenschaftliche Aspekte von Bewegung und Tanz
Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Tanz und Bewegung in multidisziplinären Zugriffweisen // Tanz- und Bewegungskulturen: Urbane Tanzkulturen, Regional geprägte Bewegungskulturen, Gesellschaftstänze, Community Dance

KULT 2 - Historische Aspekte von Tanz
Diskussion ausgewählter, historisch bedeutender tanzkünstlerischer Werke // Diskussion historischer Kontexte ausgewählter Erscheinungsformen des künstlerischen Tanzes, insbesondere des deutschen Ausdruckstanzes und der Rhythmusbewegung // Methoden der Tanzhistoriographie und Archivierung von Tanzwerken sowie Praktisch-theoretische Auseinandersetzung mit Konzepten der Wiederaufführung: Reenactment, Re-Staging, Rekonstruktion 

Modulstrang Berufsfeldorientierung - BO

BO 1 - Berufsfeldorientierung in künstlerischer Praxis, Vermittlung und Forschung
Theorien zur Wissenschaft und Perspektivität wissenschaftlicher Zugriffe // Konzepte der philosophischen Bewegungswissenschaft sowie Konzepte von Bildung und Erziehung // Techniken wissenschaftlichen Arbeitens // Künstlerisches Projektmanagement

BO 2 - Praktikum
Praktikum im Bereich Tanzpädagogik, Tanzkunst, Tanzforschung oder Tanzmanagement // Evaluationsmethoden

BO 3 - Theorien und Methoden
 Vertiefung tanzwissenschaftlicher Konzepte // Philosophie der Bewegung und insbesondere des Tanzes // Körpersoziologie und Praxistheorien in Bezug auf Tanz // Bildungstheorien der Bewegung // Pädagogische Bewegungsforschung // Vermittlungsansätze künstlerischer und bewegungskünstlerischer Prozesse // Qualitative und quantitative Methoden der Sozialforschung // Statistik // Hermeneutik // Arbeit mit verschiedenen Textsorten // Unterrichtsbesuche und Lehrproben im Berufsfeld

Modulstrang Bewegung und Training - TR

TR 1 - Bewegungswissenschaftliche Aspekte von Tanz
Anatomische, physiologische, lerntheoretische Aspekte von Bewegung und Tanz // Wahrnehmungsorientierte Bewegungskulturen // Trainings- und bewegungswissenschaftliche Aspekte des Tanzes sowie Bewegungsanalyse

 

Modulstrang Abschluss - AB

AB 1 - Kolloquium
Begleitseminar zur schriftlichen Anfertigung der Masterthesis // Diskussion und Reflexion der wissenschaftlichen Konzepte der Abschlussarbeit

AB 2 - Künstlerisches/ künstlerisch-pädagogisches Abschlussprojekt
Konzipierung und Durchführung eines künstlerischen oder pädagogisch-künstlerischen Projekts

AB 3 - Masterthesis
Erstellung und Abgabe der Masterthesis

Studiengangsleitung

Jun.-Prof. Dr. Denise Temme
Jun.-Prof. Dr.

Denise Temme

Institut für Tanz und Bewegungskultur

Telefon +49 221 4982-2630
E-Mail
Website Institut
Forschungsprofil

Studiengangskoordination & Kontakt

Frederike Bohr &
Dilan Ercenk-Heimann
ma-tanz@dshs-koeln.de
Institut für Tanz und Bewegungskultur - IG IV
Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Tel.: +49 221 4982-2660

Studiengangskonzeption & Modulleitungen

Jun.-Prof. Dr. Denise Temme
d.temme@­dshs-koeln.de

Tessa Temme
t.temme@­dshs-koeln.de

Stephani Howahl
howahl@­dshs-koeln.de

Dilan Ercenk-Heimann
d.ercenk-heimann@­dshs-koeln.de

Christian Büning
c.buening@­dshs-koeln.de