Aktuelles

37 Treffer gefunden

WADA veröffentlicht Statistik der weltweiten Kontrollen des Jahres 2016

Den Report finden Sie unter folgendem Link: Statistik der Anti-Doping Kontrollen der WADA akkreditierten Laboratorien

mehr

INFO zur WADA Dopingliste, die ab 1.1.2018 gültig wird

Ausführliche Informationen zur WADA Dopingliste, die ab 1.1.2018 gültig wird, lesen Sie hier.

mehr

Nachweis von Molidustat (HIF-Stabilisator)

Erstmalig konnte die missbräuchliche Anwendung des HIF-Stabilisators Molidustat, der sich zurzeit noch in der klinischen Phase befindet, im Sport nachgewiesen werden. mehr Infos zu Molidustat

mehr

Nachweis von Dopingsubstanzen in der Atemluft

Im Rahmen eines Pilotprojektes konnte die Möglichkeit des Nachweises von Dopingsubstanzen in der Atemluft aufgezeigt werden. mehr Infos zu der Publikation

mehr

NADA veröffentlicht Statistik 2016 der deutschen Dopingkontrollen

Den Bericht können Sie unter folgendem Link einsehen bzw. downloaden: NADA Jahresbericht 2016 

mehr

WADA veröffentlicht Statistik der weltweiten Kontrollen des Jahres 2015

Den Report finden Sie unter folgendem Link: Statistik der WADA-Dopingkontrollen 2015

mehr

INFO zur WADA Dopingliste, die ab 1.1.2017 gültig wird

Ausführliche Informationen zur WADA Dopingliste, die ab 1.1.2017 gültig wird, lesen Sie hier.

mehr

NADA veröffentlicht Statistik 2015 der deutschen Dopingkontrollen

Den Bericht können Sie unter folgendem Link einsehen bzw. downloaden: NADA Jahresbericht 2015

mehr

WADA verbietet ab 1.1.2016 den Wirkstoff Meldonium (Mildronate®)

Da die Anwendung des Wirkstoffs Meldonium in der Vergangenheit überwiegend aus nicht medizinischen Gründen zur Leistungssteigerung erfolgte, entschied die WADA Meldonium ab 1.1.2016 für den Sport zu verbieten.

mehr

WADA veröffentlicht Statistik der weltweiten Kontrollen des Jahres 2014

Den Bericht finden Sie unter folgendem Link: Statistik der WADA-Dopingkontrollen 2014

mehr

NADA veröffentlicht Statistik 2014 der deutschen Dopingkontrollen

Den Jahresbericht können Sie unter folgendem Link einsehen bzw. downloaden: NADA Jahresbericht 2014

 

 

mehr

Neue Dopingliste der WADA

Ausführliche Informationen zur WADA Dopingliste, die ab 1.1.2015 gültig wird, finden Sie hier.

mehr

WADA-Kontrollstatistik 2013

Die Welt Anti Doping Agentur WADA veröffentlicht Statistik der weltweiten Kontrollen des Jahres 2013.

mehr

NADA-Statistik 2013

Die Nationale Anti Doping Agentur NADA veröffentlicht Statistik 2013 der deutschen Dopingkontrollen.

mehr

WADA verbietet die Edelgase Xenon und Argon

Die Welt Anti-Doping Agentur WADA verbietet ab 1.9.2014 die Edelgase Xenon und Argon

mehr

Neue WADA-Dopingliste gültig ab 01.01.2014

Die neue Dopingliste der WADA können Sie sich unter folgendem Link direkt herunterladen:

Download der WADA-Liste 2014

Informationen zur neuen Dopingliste und Erläuterungen zu Änderungen im Vergleich zur Vorjahresliste finden Sie hier.
   

mehr

WADA veröffentlicht Statistik der weltweiten Kontrollen des Jahres 2012

Die aktuelle WADA-Statistik finden Sie hier.

Statistiken der vergangenen Jahre sowohl von der WADA als auch vom Kölner Institut haben wie unter Dopingkontrollen-Statistiken für Sie zusammengestellt. 

mehr

NADA veröffentlicht Statistik 2012 der deutschen Dopingkontrollen

Die Welt Anti Doping Agentur WADA veröffentlicht Statistik der weltweiten Kontrollen des Jahres 2013.

mehr

Neuer Grenzwert für Cannabis-Nachweis

WADA erhöht den Grenzwert für den Cannabis-Nachweis von 15ng/ml auf 150ng/ml

mehr

INFO zur WADA Dopingliste, die ab 1.1.2013 gültig wird

Die neue Dopingliste der WADA können Sie sich unter folgendem Link direkt herunterladen:

Download der WADA-Liste 2013

Informationen zur neuen Dopingliste und Erläuterungen zu Änderungen im Vergleich zur Vorjahresliste finden Sie hier.  

mehr

Eigenbluttherapie: Informationen zum Dopingreglement

Im Rahmen von staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen wurde im Januar 2012 bekannt, dass Sportler am Olympiastützpunkt Erfurt mit einer Art "Eigenbluttherapie" behandelt wurden. Dabei wurde entsprechend den Medienberichten den Athleten ca. 30 bis 50 ml Blut abgenommen, das Blut mit UV-Bestrahlung...

mehr

Moschushirsch bzw. Moschusdrüsensekrete und Doping

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 in Deutschland sollen bei positiven Befunden mit endogenen Steroidhormonen die betroffenen Athletinnen angegeben haben, Extrakte (Sekrete) von Moschusdrüsen ostasiatischer Moschushirsche verwendet zu haben. 

Was Moschushirsche sind und ob die Anwendung...

mehr

NADA: Clenbuterol-Warnung für Mexiko

Die Nationale Anti Doping Agentur NADA warnt vor Clenbuterol-belasteten Lebensmitteln in Mexiko.

Hier finden Sie die ausführliche Pressemitteilung

mehr

Clenbuterol: Warning for Athletes

Risk of inadvertent doping with clenbuterol when travelling to China

mehr

NADA Workshop: Die Weiterentwicklung von Nachweisverfahren

„Der Hase-und-Igel-Wettlauf – ein Mythos? Die Weiterentwicklung von Nachweisverfahren in den letzten zehn Jahren"

Ein Beitrag von Professor Wilhelm Schänzer zum Download

mehr

Fortschritte beim Nachweis von Gendoping

Aus Anlass aktueller Presseberichte zum Nachweis von Gendoping soll an dieser Stelle der derzeitige Stand zu möglichen Nachweisverfahren der verschiedenen Arten von Gendoping vorgestellt werden

mehr

Gendoping - Nachweis von GW1516 (GW501516)

Forschern des Zentrums für Präventive Dopingforschung der Deutschen Sporthochschule Köln gelingt Entwicklung des ersten Nachweisverfahrens für eine Gendopingsubstanz.

mehr

Kölner Labor kritisiert Nature Artikel from Donald A. Berry (Nature Article, Donald A. Berry - criticism)

Stellungnahme des Kölner Dopinglabors zur Nature Publikation von Donald A. Berry: The science of doping. Nature, 454 (2008) 692-693

mehr

EPO-Studie - Kritik an "Lundby-Studie"

Stellungnahme des Kölner Dopinglabors zur Publikation von Lundby et al. Testing for recombinant human erythropoietin in urine: problems associated with current anti doping testing. J Appl Physiol 2008, doi:10.1152/japplphysiol.90529.2008

mehr

IOC verbietet Anwendung von künstlichen Sauerstoffträgern

Erstmals seit dem 1.1.2000 verbietet die Medizinische Kommission des IOC die Anwendung von künstlichen Sauerstoffträgern

mehr

Dopingkontrollen bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City 2002

Während der Spiele hat das IOC täglich über den Umfang der Dopingkontrollen im Internet berichtet. Insgesamt wurden in Salt Lake City vom 31.1.2002 bis zum 24.2.2002 1997 Tests (740 Urinproben und 1257 Blutproben) vorgenommen. Die Blutproben erfolgten zur Überprüfung des Missbrauchs von EPO - >> mehr zum...

mehr

IOC beschließt Blut-Urin EPO-Test

Bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City (8. bis 24. Februar) wird wie schon in Sydney 2000 der kombinierte Blut- und Urintest zum Nachweis eines Erythropoietin-(EPO) Missbrauchs eingesetzt. Nur der doppelte Nachweis führt zur Sperre. (Anmerkung: zu Beginn 2002 wurde diese Regelung geändert:...

mehr

ß2-Agonisten: IOC-Bestimmung für die Winterspiele in Salt Lake City

Das IOC hat für die Anwendung der eingeschränkt zugelassenen ß2-Agonisten Formoterol, Salbutamol, Salmeterol und Terbutalin während der Olympischen Winterspiele 2002 in Salt Lake City entsprechende Vorschriften veröffentlicht.

mehr

Warnung vor kontaminierten Nahrungsergänzungsstoffen

Den folgenden Text übermittelte die gemeinsame Anti-Doping-Kommission (ADK) des Deutschen Sportbundes und des NOK an alle deutschen Fachverbände (4.12.2000).

mehr

Dopingtests und positive Befunde bei den Olympischen Spielen in Sydney 2000

mehr

Nahrungsergänzungsmittel: Warnung aus Belgien

Warnung des Ministeriums der Flämischen Gemeinschaft vor Sport-Nahrungsergänzungsmitteln, die nicht-deklarierte Dopingsubstanzen enthalten und somit unwissentlich zu positiven Dopingbefunden führen.

 

mehr

UCI-Warnung zu Nahrungsergänzungsmitteln

Warnung des Internationalen Radsportverbandes (UCI) vor Sport-Nahrungsergänzungsmitteln, die nicht-deklarierte Dopingsubstanzen enthalten und somit unwissentlich zu positiven Dopingbefunden führen.

mehr

Ergebnis einschränken