Meldungen & Pressemitteilungen

Archiv – 395 Treffer gefunden

Probandinnen und Probanden gesucht

+++ Studie zur Alzheimerprävention +++ Vergleich der Kinetiken zwischen Laufband und Fahrradergometer +++ Einblick in zelluläre Prozesse muskulärer Ermüdung +++ Eye-Tracking-Studie +++ Biomechanische Analyse von Richtungswechselbewegungen +++

mehr

Karlsruhe ist die bewegungsfreundlichste Stadt Deutschlands

Kaputte Radwege, viel zu schmale Fußwege oder finstere Ecken in der Wohnumgebung. Dies sind einige Kriterien, die eine Stadt als bewegungsunfreundlich charakterisieren. Welche deutschen Städte Bewegung und einen aktiven Lebensstil unterstützen, hat eine Studie des Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung (ZfG)...

mehr

Institut für Kognitions- und Sportspielforschung erhält DFG-Förderung für einen bilateralen Workshop

Mit dem Ziel, einen gemeinsamen Förderantrag bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einzureichen, führt das Institut für Kognitions- und Sportspielforschung (Prof. Daniel Memmert) zusammen mit Johannes Keller, Institut für Psychologie und Pädagogik der Universität Ulm, einen bilateralen Workshop an der Universität...

mehr

Gelebte Zusammenarbeit

Die Deutsche Sporthochschule Köln stärkt die Zusammenarbeit mit zwei Kölner Sportvereinen für den Sport von Menschen mit Behinderungen.

mehr

Potthast neuer Vorstandsvorsitzender der Footwear Biomechanics Group (FBG)

Im letzten FBG-Symposium wurde Prof. Dr. Wolfgang Potthast, Institut für Biomechanik und Orthopädie, zum Vorstandsvorsitzenden der internationalen wissenschaftlichen Gesellschaft der Biomechanik von Fuß und Schuh gewählt.

mehr

SpoHo hebt wieder ab

Im Rahmen der 27. Parabelflugkampagne des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) gehen kommende Woche drei Experimente der Deutschen Sporthochschule Köln an Bord des Airbus 310 Zero-G in die Luft.

mehr

Neuester Sportentwicklungsbericht veröffentlicht

Die von den beiden SpoHo-Wissenschaftlern Prof. Dr. Christoph Breuer und Svenja Feiler jüngst angefertigte Analyse zur Situation der Sportvereine in Deutschland wurde am Dienstag im Rahmen der DOSB-Präsidiumssitzung vorgelegt

mehr

Sporthochschule und Selle Royal entwickeln gemeinsam die Sattellinie „Scientia“

Im Rahmen einer Forschungskooperation nutzt der Fahrradsattelhersteller wissenschaftliche Ergebnisse der Sporthochschule für einen neuen ergonomischen Sattel.

mehr

DENKSPORT mal anders!

Bund und EU fördern Projekt der Deutschen Sporthochschule Köln zur Alzheimerprävention mit 1,3 Millionen Euro.

mehr

Gesellschaft für Sport-Neuropsychologie gegründet

Im Rahmen der Gründungsversammlung informierte Ingo Helmich über seine von der DSHS geförderte Studie zum Thema "Gehirnerschütterung"

mehr

Sporthochschule in Malmö vertreten

Vom 24. bis 27. Juni findet der „20. European College of Sports Science“-Kongress in Malmö statt. Auch die Deutsche Sporthochschule Köln wird mit zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vertreten sein.

 

mehr

Bis 14. August für das Programm "Forschung.Lehre.Verbinden" bewerben

Die Verbindung von Forschung und Lehre zu stärken, ist strategisches Ziel und eine wesentliche Entwicklungsaufgabe der Deutschen Sporthochschule Köln. Bis zum 14. August können Lehrende der Deutschen Sporthochschule Köln einen Förderantrag stellen.

mehr

Schützt ein gesunder Lebensstil vor Alzheimer?

Kompetenzcluster unter Federführung der Universität Bonn. BMBF fördert mit mehr als fünf Millionen Euro. Sporthochschule als Projektpartner von Healthy Campus beteiligt.

mehr

Wenn sportwissenschaftliche Forschung den Alltag verändert

Versuchsgruppe aus wissenschaftlicher Studie zum Einfluss sozialer Bedingungen auf Veränderungen des Selbstwerts bei älteren Menschen feiert 10-jähriges Jubiläum – Studienergebnisse kürzlich in HEALTH veröffentlicht

mehr

Bluthochdruck: Gefährlich und dennoch kaum zu spüren

Professor Hans-Georg Predel in der WDR Servicezeit zum "Medikament Sport" ...

mehr

Warum Topathleten oft auch beruflich vorne liegen

Höher, schneller, weiter: Für viele Leistungssportler zählen nicht nur sportliche Siege. Auch in Studium und Beruf sind sie oft spitze.

mehr

Großes Interesse an Sporthochschul-Publikationen

Zwei Artikel des Teams um Dr. Patrick Wahl des Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik zum Thema High Intensity Training (HIT) vs. High Volume Training (HVT) und deren Effekte des Journals „Growth Hormone and IGF-1 Research“ des Elsevier-Verlags erfreuen sich großer Beliebtheit.

mehr

„Grüne Männchen“ an Bord des Zero G

„Grüne Männchen“ kennt man gemeinhin aus Science Fiction-Filmen, die im Weltall spielen. Oder aus Geschichten, in denen Außerirdische auf die Erde kommen. Ein bisschen Weltraumfeeling dürfen derzeit zwei Forscherteams der Deutschen Sporthochschule Köln schnuppern – und zwar an Bord des A310 ZeroG im Flugraum über Bordeaux.

... mehr

Wissenschaftliche Experimente in Schwerelosigkeit

Zwei DSHS Experimente an Bord des neuen A310-ZeroG. Am 6. Mai, 15 Uhr, chatten/twittern mit den Wissenschaftlern und den ESA-Experten

mehr

Lernen und besser machen

Nach zwei Tagen voller interessanter Vorträge, spannender Anregungen und intensiver Diskussionen ist der Kongress Nachwuchsförderung NRW 2015 zu Ende gegangen.

mehr

Lernen und besser machen

Nach zwei Tagen voller interessanter Vorträge, spannender Anregungen und intensiver Diskussionen ist der Kongress Nachwuchsförderung NRW 2015 zu Ende gegangen.

mehr

Großer Erfolg für die Weltraumphysiologie

Forschungsprojekte der Deutschen Sporthochschule qualifizieren sich für Durchführung auf der Internationalen Raumstation (ISS)

mehr

International Symposium of Sports Tactics and Technics

Professor Daniel Memmert als Vertreter der Deutschen Sporthochschule in Spanien

mehr

Zusammenarbeit im EU-Projekt „North-East Parasport Exchange“ gestärkt

Im Dezember des vergangenen Jahres ist das Entwicklungsvorhaben innerhalb des nordosteuropäischen Behindertensports („ParaX”) vorgestellt worden. Das Institut für Kommunikations- und Medienforschung der Deutschen Sporthochschule Köln gilt als Mitentwickler und Koordinator. In Schweden und Finnland hat Mitte April die zweite...

mehr

Was kann der deutsche Leistungssport von anderen Nationen lernen?

Internationaler Kongress Nachwuchsförderung am 27./28. April: „Internationale Entwicklungen im Leistungssport – Konzepte und Kompetenzen, Potentiale und Perspektiven“.

mehr

Triathlet Andreas Niedrig zu Gast in der Sportmedizin

Im Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin hat sich Triathlet Andreas Niedrig (48) durchchecken lassen. Eine Echokardiografie, eine Fahrradergometrie und eine Blutuntersuchung standen auf dem Programm.

mehr

„Laufen ist wie Beten“

Mittlerweile ist bekannt, dass für das seelische Wohlbefinden des Menschen auch körperliche Aktivität von großer Bedeutung ist. Professor Stefan Schneider verdeutlicht in der Veranstaltung „Laufen ist wie Beten“ Zugänge zu einem ganzheitlich-spirituellen Verständnis.

mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

Studie zur Ausdauerleistungsfähigkeit +++ Klinische Studie mit ALMASED® +++ Sport-Studie mit Typ-2-Diabetes-Patienten +++ Leistungsfähigkeit von Entspannungsprogrammen +++ Eye-Tracking-Studie

mehr

Wie Biomechaniker die Athleten optimieren

Dr. Jan-Peter Goldmann, Institut für Biomechanik und Orthopädie, erläutert im Deutschlandfunk, wie die Biomechanik Trainer und Athleten unterstützen kann.

mehr

„Kicker, Kader, Kohle“

Dr. Babett Lobinger (Psychologisches Institut) im Interview mit SWRinfo über das Geschäft mit den jungen Fußballtalenten

mehr

Ergebnis einschränken